ITyX auf der E-Mail 2007: Qualität und Intelligenz in der elektronischen Kundenbeziehung

Kundenorientierter und Revisionssicherer Umgang mit elektronischer Kundenpost –
(PresseBox) (Frankfurt/Köln, ) An den beiden Kongresstagen 22. und 23.05.2007 fand erstmals in Frankfurt die Kongressmesse „E-Mail“ statt – eine hochwertige Veranstaltung rund um alle relevanten Themenfelder im Umgang mit digitaler Kundenpost. In den Anwenderbeiträgen – darunter auch die Beiträge der ITyX-Kunden DDS Dresdner Direktservice und HVBdirekt – wurde deutlich, dass die zunehmende Verlagerung von Geschäftskorrespondenz auf den Kanal „E-Mail“ für große, Serviceorientierte
Unternehmen alles andere als trivial ist.

Im Fokus der Vorträge standen so vor allem die Erfahrungen über die Einführung von E-Mail-Response-Lösungen sowie deren Integration in hochverfügbare Systemarchitekturen. ITyX Vorstand Andreas Klug gewährte einen Einblick in die strategische Verbindung zwischen dem E-Mail-Dialog, dem Wissensmanagement und dem Self-Service in Organisationen. Wenn auch viele Systeme eine grundsätzliche Übereinstimmung bei Grundfunktionen zeigen, konnte die Darstellung im Detail allerdings Unterschiede unterstreichen, die für unternehmensspezifische Anforderungen von kritischer Bedeutung sein können.

„Die E-Mail-Kommunikation stellt mittlerweile in den meisten Unternehmen mit hohen Kontaktvolumen eine Unternehmenskritische Anwendung dar“, so ITyX Vorstand Andreas Klug in seinem Vortrag über den strategischen Aufbau eines Kanal-übergreifenden Response-Managements. „Daher müssen Systeme Ausfallsicher sein und in Bezug auf die künftige Servicearchitektur der Organisation die richtige Strategie ermöglichen“. Es mache daher keinen Sinn auf eine E-Mail-Management Lösung zu setzen, wenn „gleichzeitig nicht klar ist, wie zu einem späteren Zeitpunkt Datenextraktion, Archivierungsprozesse oder Wissensplattformen in die Response-Prozesse einbezogen“ werden.

Kontakt

ITyX Solutions AG
Stollwerckstraße 17-19
D-51149 Köln
Katja Köhler
Markekting
Social Media