InterSystems gewinnt Pikos als Implementierungspartner fuer Ensemble

Partnerschaft fuer effizientes Business Process Management
(PresseBox) (Darmstadt, ) InterSystems hat einen Kooperationsvertrag mit dem auf Business Process Management (BPM) spezialisierten Softwareunternehmen Pikos unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung wird der neue Implementierungspartner bei seinen Kundenprojekten kuenftig exklusiv die Integrationsplattform Ensemble von InterSystems nutzen, um die mit der Software von Pikos dokumentierten und optimierten Geschaeftsablaeufe technisch umzusetzen. Pikos entschied sich fuer Ensemble, da die Plattform aufgrund ihrer durchgaengig objektorientierten Architektur im Gegensatz zu alternativen Produkten eine einfache und schnelle Realisierung selbst komplexer Integrationsprojekte gewaehrleistet.

Pikos verfuegt ueber langjaehrige Erfahrung im Bereich Business Process Management. Mit Bonapart bietet das Unternehmen eine Software, mit der sich Geschaeftsprozesse und Organisationsstrukturen effizient strukturieren, simulieren sowie in Echtzeit ueberwachen und analysieren lassen. Auf Basis der Business Process Engineering Language (BPEL) generiert das Tool darueber hinaus aus den grafischen Prozessbeschreibungen direkt ausfuehrbaren Code fuer die IT-technische Umsetzung und Steuerung der optimierten Geschaeftsablaeufe.

"Unsere Kunden erhalten dadurch die Moeglichkeit, die Prozessbeschreibungen unmittelbar in existierende Applikationen zu ueberfuehren, ohne ihre Systeme zu erneuern", erlaeutert Kurt Wiener, Geschaeftsfuehrer der Pikos GmbH, die Vorteile. "Mit Ensemble haben wir nun eine Integrationsplattform gefunden, die dafuer eine optimale Ablauf- und Integrationsumgebung zur Verfuegung stellt. Im Gegensatz zu anderen am Markt verfuegbaren Loesungen bietet uns das Produkt von InterSystems alle erforderlichen Funktionalitaeten auf Basis einer durchgaengigen objektorientierten Architektur, was eine aeusserst einfache Handhabung gewaehrleistet. Unsere Kunden profitieren dadurch von einer schnelleren Entwicklung und Implementierung und damit geringeren Projektkosten." Michael Ihringer, bei InterSystems fuer das Marketing in Zentral- und Osteuropa zustaendig, ergaenzt: "Wir freuen uns, dass wir fuer die Vermarktung von Ensemble einen so kompetenten und erfahrenen Implementierungspartner wie Pikos gewonnen haben. Das Unternehmen bietet nicht nur ein leistungsstarkes BPM-Tool, sondern verfuegt mit seinem Netzwerk aus 35 Consulting-Partnern in Europa und USA auch ueber eine hohe Expertise in den unterschiedlichsten Branchen."


Ueber Pikos
Die Pikos GmbH ist auf die Entwicklung und den Vertrieb von Softwareloesungen fuer das Business Process Management (BPM) spezialisiert. Mit Bonapart, dem Hauptprodukt des Unternehmens, koennen Firmen jeder Groesse und Branche effizient Geschaeftsprozesse und Organisationsstrukturen modellieren, simulieren sowie in Echtzeit ueberwachen und analysieren. Eine offene Schnittstellenarchitektur ermoeglicht den Import von Prozessdaten aus Workflow-, Dokumenten Management-, Knowledge Management- und Management Information-Systemen. Darueber hinaus bietet Pikos Schulungs-, Coaching- und Entwicklungsdienstleistungen an. Die Beratung wird durch ein breites Consultingpartner-Netzwerk fuer unterschiedliche Branchen, Laender und Aufgabenstellungen bereitgestellt.

Ueber Ensemble
Die Integrationsplattform Ensemble von InterSystems ist die erste umfassende Loesung, die einen Integrationsserver, einen Applikationsserver und eine hochperformante Objektdatenbank mit einer konsistenten Entwicklungs- und Managementumgebung in einem einzigen, architektonisch durchgaengigen Produkt verbindet. Mit der objektorientierten Architektur von Ensemble lassen sich neue Loesungen zur Erweiterung von bereits bestehenden Applikationen schnell implementieren, neue Geschaeftsprozesse effektiv abbilden sowie Daten ueber das gesamte Unternehmen hinweg integrieren.
Ensemble laeuft unter HP OpenVMS, HP Tru64 Unix, HP-UX, IBM AIX, Linux, SunSolaris sowie unter Microsoft Windows. Die Preise beginnen bei 151.250 Euro pro CPU fuer eine Ensemble Enterprise-Lizenz.

Kontakt

InterSystems GmbH
Hilpertstr. 20a
D-64295 Darmstadt
Peter Mengel
InterSystems GmbH
Marketing Director CEE
Social Media