Hilfe für krebskranke Kinder dank Innovationskraft

Scheckübergabe im Berliner Paul-Gerhardt-Stift: Hier werden die Kinder versorgt (PresseBox) (Berlin, ) Am 23.01.2008 überreichte der brandenburgische Solarsystemanbieter und Innovationspreisträger MP-TEC einen Scheck in Höhe von 7.000 Euro an den Verein "Hilfe für krebskranke Tschernobylkinder e.V." im Berliner Paul-Gerhardt-Stift. Katrin Lompscher, Berliner Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz dankte den Spendern und nutzte die Gelegenheit, um auf die Gefahren der Atomkraft aufmerksam zu machen: "Spenden sind wichtig und helfen Leiden zu mindern. Das Schicksal der Tschernobylopfer verpflichtet uns, den Ausstieg aus der Atomenergie ernst zu nehmen. Wer jetzt eine Renaissance der Atomenergie forciert, setzt aufs falsche Pferd ", sagte Katrin Lompscher.

Mit dem gespendeten Geld wird der Transport, der Aufenthalt sowie die fachgerechte Untersuchung und Behandlung eines Kindes finanziert. Wenn erforderlich, kümmert sich der Verein "Hilfe für krebskranke Tschernobylkinder e.V." zudem um die Operation oder die Versorgung mit Prothesen. Vorstandsmitglied Gabriele Gaßner freut sich über die Spende: "Derzeit warten schon sechs Kinder auf eine fachgerechte Behandlung. In Weißrussland können sich das viele Eltern nicht leisten. Daher kommt die Spende gerade zur rechten Zeit." Vor Ort waren auch die 14-jährige Katja und die 19-jährige Viktoria, die mit der Unterstützung des Vereins eine Beinprothese bekamen.

Ende November 2007 gewann die Eberswalder MP-TEC den Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2007 und Geschäftsführer Michael Preißel entschied sich, die 10.000 Euro Preisgeld Kinderhilfsprojekten in Berlin und Brandenburg zugute kommen zu lassen. Die weiteren 3.000 Euro Preisgeld spendet das Solarunternehmen an Kindergärten und -einrichtungen in der Region Eberswalde. MP-TEC engagiert sich seit mehreren Jahren auf nationaler und internationaler Ebene für soziale Zwecke. Seit 2004 sorgt das Unternehmen im Rahmen der Aktion „MP-TEC for Kids“ für die Versorgung einer Schule im afrikanischen Ghana. Die Ausbildung von 400 Kindern wird dort mit Schulmaterial und Solarstrom unterstützt.

Kontakt

MP-TEC GmbH & Co. KG
Wilhelm-Conrad-Röntgen-Str. 10-12
D-16225 Eberswalde
Anja Kroll
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media