Isilon’s Interoperabilität mit Cisco unterstützt Einrichtung von Rechenzentren der nächsten Generation

Clustered-Storage-Systeme der Isilon X-Series von Cisco für Interoperabilität mit den Cisco Wide Area Application Services zertifiziert; gemeinsame Tests belegen 65-mal schnellere Datenreplizierung
(PresseBox) (Seattle, WA / München, ) Isilon® Systems [NASDAQ: ISLN], ein führender Anbieter im Bereich Clustered Storage, gibt bekannt, dass die neuen Isilon X-Series Clustered-Storage-Systeme von Cisco im Hinblick auf die Interoperabilität mit der Cisco-Lösung Wide Area Application Services (WAAS) zertifiziert wurden. Diese beiden Lösungen unterstützen Unternehmen bei der Kostenreduzierung, indem sie Server- und Speicherressourcen in zentrale Verwaltungsstrukturen konsolidieren. Mithilfe des Clustered Storage der Isilon X-Series und der WAAS von Cisco können Kunden jetzt ihre Rechenzentren in virtuelle Umgebungen der nächsten Generation verwandeln und so die Effizienz ihrer Rechenzentrumsressourcen verbessern und ihre geschäftliche Produktivität steigern.

Gemeinsame Tests ergaben, dass die Ausführung der Clustered-Storage-Systeme der Isilon X-Series in Verbindung mit der WAAS-Lösung von Cisco WAAS eine 65-mal schnellere Datenreplizierung über ein Wide Area Network (WAN) ermöglicht, bei einer um 98,4 Prozent reduzierten Bandbreitenbelegung.

Die Clustered-Storage-Systeme der Isilon X-Series bieten mehr als 1,6 Petabyte an Kapazität und 10 Gigabyte pro Sekunde an Performance mit einem einzigen Dateisystem und Volume und konsolidieren kritische Geschäftsdaten in einen einzigen, hochgradig leistungsfähigen und skalierbaren Speicherpool zur gemeinsamen Nutzung. Bei der gemeinsamen Verwendung mit Cisco WAAS, die eine hochsichere WAN-Beschleunigung sowie eine durchgehende Verwaltung der Anwendungsperformance erlauben, können Unternehmen zentral gespeicherte Dateien nahtlos gemeinsam nutzen, die Produktivität entfernter Benutzer steigern und die unternehmensweite Zusammenarbeit fördern, was letztlich alle geschäftlichen Vorgänge beschleunigt.

Auf Basis von OneFS bietet die Isilon IQ X-Series das branchenweit erste einzelne Dateisystem, das für eine einheitliche Architektur sorgt und unmittelbaren und beliebigen Zugriff auf die rapide wachsenden Bestände an digitalen Inhalten bietet, wodurch Kosten und Komplexität traditioneller Speicherarchitekturen eliminiert werden. OneFS ist eine einheitliche Betriebssystem-Softwareschicht, die Isilons preisgekrönter IQ-Familie von Clustered-Storage-Systemen zugrunde liegt, darunter Isilon IQ 200, 1920, 3000, 6000, 9000, 12000, Accelerator und EX 6000, 9000 und 12000. Isilon bietet außerdem eine robuste Suite von Softwareanwendungen, darunter SnapshotIQ®, SmartConnect™, MigrationIQ™, SmartQuotas und SyncIQ®, die OneFS und Clustered Storage nutzen, um so für eine optimale Datensicherung und automatisches Datenmanagement zu sorgen.

"Zeit ist Geld. Durch die Beschleunigung und Optimierung täglicher Datenreplizierungen können wir unseren Kunden helfen, wertvolle Zeit einzusparen und ihre geschäftliche Kontinuität und Flexibilität zu verbessern", so Mark Weiner, Director of Product Marketing for Application Networking Services bei Cisco. "Cisco WAAS optimieren das Wide Area Network für die Clustered-Storage-Systeme der Isilon X-Series, so dass die Kunden über das gesamte Unternehmen hinweg eine breit angelegte Speicherkonsolidierung mit exzellenter Datenreplizierungsperformance durchführen können."

"Moderne Lösungen für Clustered Storage und WAN-Optimierung sind heute kein Luxus mehr, sondern vielmehr eine Notwendigkeit, wenn es darum geht, vollwertige virtualisierte Rechenzentren der nächsten Generation zu bauen", erklärt Ashish Bhargava, Director of Business Development bei Isilon Systems. "Unternehmen müssen ihre IT-Infrastrukturen konsolidieren und ihre Ressourcen besser nutzen, um mit den raschen Veränderungen der globalen Märkte von heute Schritt halten zu können. Durch den Einsatz der Isilon X-Series in Kombination mit Cisco WAAS können die Kunden nun die neuesten Speicher- und Netzwerklösungen nutzen, um die Anwendungsperformance, Effizienz und Zusammenarbeit zu optimieren und gleichzeitig Kosten und Komplexität zu reduzieren."

Kontakt

Isilon Systems, Inc.
3101 Western Ave
USA-98121 Seattle, WA
Peter Kistner
Isilon Systems
Daniela Heggmaier
CAT PR
Social Media