NDS Group plc berichtet zweites Quartalsergebnis

Gewinnmeldung für das am 31. Dezember 2007 geendete Quartal
(PresseBox) (New York und London, ) .
- Erlösanstieg im zweiten Quartal um 30% auf $214,9 Millionen; Erlösanstieg in ersten 6 Monaten um 28% auf $419,8 Millionen
- Betriebsergebnis steigt im zweiten Quartal um 32% auf $49,5 Millionen; Betriebsergebnis steigt in ersten 6 Monaten um 31% auf $107,8 Millionen
- Verwässertes Netto-Ergebnis je Aktie steigt im zweiten Quartal um 31% auf $0,68; verwässertes Netto-Ergebnis je Aktie steigt in ersten 6 Monaten um 31% auf $1,48
- 82,7 Millionen aktive Digital TV Smart Cards
- 76,4 Millionen Middleware-Clients insgesamt im Einsatz
- 10,4 Millionen digitale Videorekorder-Clients (DVR) insgesamt im Einsatz

NDS Group plc („NDS” oder das „Unternehmen”) (NASDAQ: NNDS), ein Unternehmen im mehrheitlichen Besitz der News Corporation und Anbieter von systemoffenen digitalen Technologielösungen und Diensten für digitale Pay-TV-Plattformbetreiber und Content-Provider, gab heute ihr Ergebnis für das am 31. Dezember 2007 geendete zweite Quartal bekannt.

Zur Entwicklung von NDS sagte Dr. Abe Peled, Chairman und Chief Executive Officer von NDS: „NDS profitiert von den langfristig gemachten Investitionen in Forschung und Entwicklung. Diese begründen unsere klare Führungsrolle in den Bereichen Sicherheit, Middleware und DVR für den Pay-TV-Sektor. Somit konnten wir unsere über lange Zeit gewachsenen Geschäftsbeziehungen mit unseren etablierten Kunden fortsetzen und ausweiten sowie darüber hinaus neue Kunden gewinnen. Besonders stolz sind wir, den Meilenstein des 10-millionsten DVR mit unserer XTV™ Technologie überschritten zu haben, in die wir seit 1998 investiert haben. Wir freuen uns ebenso über die Leistungsbilanz unseres Tochterunternehmens Orbis mit der OpenBet™ Plattform. Diese gestattet eine Glücksspielteilnahme über ein einziges Konto für verschiedenste Anwendungen und wurde vom Markt gut angenommen mit wichtigen neuen Kundenabschlüssen im vergangenen Jahr. Zusätzlich können wir durch die Akquisition von NT Media und Folgeinvestitionen eine Reihe von innovativen, sehr erfolgreichen Spielen anbieten, die den weiteren Aufbau der OpenBet-Plattform unterstützen.

NDS setzt seinen Investitionskurs fort und wird seinen Kunden so die Lösungen anbieten können, um die Geschäftspotenziale zu erschließen, die sich für unsere Kunden aus einer Verbindung von Rundfunk mit ergänzender IP-Zulieferung von Entertainment-Angeboten aufgrund der zunehmend weitverbreiteten Verfügbarkeit von Breitbandanschlüssen ergeben.”

Hinweis: Die vollständige Gewinnmeldung von NDS finden Sie hier zum Download:
http://www.susbauer-pr.de/...


Telefonkonferenz

Dr. Abe Peled, Chairman und Chief Executive Officer von NDS, und Alex Gersh, Chief Financial Officer, moderieren am Dienstag, den 29. Januar 2008 um 15.00 Uhr (deutsche Ortszeit) eine Telefonkonferenz zu den aktuellen Quartalszahlen und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Einwahl:

Internationale Einwahl: +44 (0)1452 562 716
UK Freephone: 0800 073 8967
US Toll Free: 1 866 832 0717

Mitschnitt: (Ein Mitschnitt der Konferenz ist 7 Tage lang telefonisch abrufbar)

Internationale Einwahl: +44 (0)1452 55 00 00
Pass-Code: 28132973#
UK Einwahl: 0845 245 5205
US Toll Free: 1 866 247 4222

Die Live-Übertragung ist im Internet am Dienstag, den 29. Januar 2008 um 15.00 Uhr unter http://investor.shareholder.com/... abrufbar. Bitte registrieren Sie sich dort über den Link "Second Quarter Results 2008". Falls Sie nicht an der Live-Übertragung teilnehmen können, wird unter der gleichen Internetadresse eine Aufzeichnung der Präsentation drei Stunden nach der Live-Ausstrahlung bereitstehen.

Ein Audiomitschnitt ist auch auf der NDS Website unter www.nds.com ab dem 30. Januar 2008 gegen 13.00 Uhr verfügbar.

Kontakt

NDS Group Ltd.
One London Road / Staines
-TW18 4EX Middlesex
Cynthia Ritchie
NDS: Director, Corporate Communications
Kelly Fitzgerald
Breakaway Communications, US für NDS
Yael Fainaro
NDS IR
Ansgar Gerber
Susbauer PR für NDS
Social Media