DNS:NET mit neuen Tarifen für Telefonie- und Internetpakete

Aktion Clever sparen: Über 60 Prozent Kostenersparnis gegenüber Telekom-Tarifen
Die Beratungshotline ist gebührenfrei. Weitere Infos über die kostenlose Bestellhotline: 0800-10 12 858 oder über das Internet (PresseBox) (Berlin/Bernau, ) Das Berlin/Brandenburger Telekommunikationsunternehmen DNS:NET investierte 2007 in den massiven Ausbau der Telekommunikationsinfrastruktur in Berlin (eigener Glasfaserring über 150 km, zweites Rechenzentrum) und Brandenburg (eigene TK-Infrastruktur in Nord- und Südbrandenburg) und konnte sich dadurch sowohl mit seinen Angeboten in Berlin als auch im Umland Brandenburgs gut positionieren. DNS:NET realisiert und wechselt Telefonanschlüsse und den schnellen Internetzugang für Privat- und Geschäftskunden auf Basis von ADSL2+. Der herkömmliche Telekom-Telefonanschluss wird dabei nicht mehr benötigt.

Die aktuelle CleverSparenAktion läuft vom Januar bis zum 30. März und bietet über 60 Prozent Kostenersparnis zu den Tarifen der Telekom. Der Preis für das aktuelle Komplettpaket Telefon/Internet liegt bei 24,90 Euro. Weiterer Sparpunkt: Tanken wird beim Abschluss bis zum 30. März 2008 mit der Bonuscard um 25 EUR billiger.

Alexander Lucke, Geschäftsführer der DNS:NET: "Besonders wichtig ist für uns die qualifizierte direkte Betreuung der Privat- und Geschäftskunden. Hierzu arbeitet DNS:NET sowohl mit eigenem Personal als auch mit zahlreichen Partnershops vor Ort. In ausgewählten Regionen wurden zudem eigene DNS:NET Shops eröffnet. Am 1. Februar wird der nächste Servicepunkt in Königs Wusterhausen im Fontanecenter eröffnet. Mit den Partnershops vor Ort haben wir ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. Das A und O bleibt für uns die gezielte Beratung und Betreuung. Die Kunden möchten nicht lange auf Terminvergaben warten. Neue Anschlüsse werden innerhalb von drei Wochen geschaltet. Bei besonderen Konfigurationen kommen die Techniker ins Haus und realisieren alle Anschlusswünsche rund um den neuen Telefon- und DSL-Anschluss."

TECHNIK:
Die Hardware inkl. DSL-Router wird kostenlos zur Verfügung gestellt und ist komplett vorkonfiguriert. So kann sie mit wenigen Handgriffen in Betrieb genommen werden. Auf Wunsch installieren die DNS:NET Experten auch komplett vor Ort. Bestehende Nummern können übernommen und für den neuen Anschluss weitergenutzt werden. Mit dem DNS:NET Paket erhält der Nutzer einen vollwertigen Telefon-Anschluss, der komplett den bestehenden Telekom-Anschluss ersetzt. Dabei kann wie gewohnt zwischen einem analogen Telefonanschluss, einem ISDN Mehrgeräte-Anschluss oder einem Firmen-Anschluss gewählt werden. Thema DSL: es kann zwischen drei günstigen DSL Internet-Flatrates in Bandbreiten mit bis zu 16 MBit/s gewählt werden. Für umliegende Gemeinden, die bislang ohne DSL-Versorgung auskommen mussten, realisiert DNS:NET günstige Einwahltarife.

Preisbeispiele und Verfügbarkeit:
6000 Double Flat: das Komplettpaket aus Telefon-Anschluss mit Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz, Internetzugang mit Flatrate, max. 6.000 KBit/s Down & 512 KBit/s Upload kostet 34,90 Euro. Es kann auch ein einfacher analoger Telefonanschluss für 14,95 Euro oder für 19,95 Euro mit ISDN bestellt werden. Alle bisherigen Telefonnummern werden zügig und sicher umgestellt. Geschäftskunden erhalten auf Nachfrage Sonderkonditionen.

Die Beratungshotline ist gebührenfrei. Weitere Infos über die kostenlose Bestellhotline: 0800-10 12 858 oder über das Internet.

Preisvergleich und Verfügbarkeitscheck über:

http://www.telefonie-in-berlin.de
http://www.telefonie-in-bernau.de
http://www.telefonie-in-kw.de
http://www.telefonie-in-neuruppin.de

Ausblick 2008: Weitere Regionen folgen ab Februar 2008.

Kontakt

DNS:NET Internet Service GmbH
Zimmerstrasse 23
D-10969 Berlin
Claudia Burkhardt
DNS:NET Corporate Communications

Bilder

Social Media