Dubai: Microsoft und „Dubai Cares“

(PresseBox) (Heilbronn, ) Unter der Schirmherrschaft von Scheich Mohammed bin Rashid al Maktoum, dem Herrscher Dubais, wurde die Stiftung „Dubai Cares“ ins Leben gerufen. Die Initiative soll der großflächigen Förderung von Wissenschaft und Entwicklung dienen. Im Fokus stehen besonders die Kinder des Emirates.
Zudem will „Dubai Cares“ den Führungsnachwuchs fördern und das Thema Wissen zum Grundpfeiler der Gesellschaft ausbauen.

„Die Hälfte unserer Bevölkerung ist jünger als 20 Jahre und es liegt in unserer Verantwortung, dieses menschliche Kapital zu entwickeln“, so Mohammed bin Rashid al Maktoum. Auch dem hohen Analphabetismus in den arabischen Gefilden soll vehement zu Leibe gerückt werden.

Nun will sich auch Bill Gates, der Gründer von Microsoft, aktiv in das Projekt „Dubai Cares“ einbringen. Mit Hilfe von Computern möchte Gates den arabischen Kindern Bildung und Lehre vermitteln.
Aus diesem Grund stiftet er den bedürftigen Kindern nun etliche PCs. Die Technologie und die Wissenschaft sollen die Entwicklung der Kinder begünstigen und damit den Fortschritt des Landes stetig nach vorne treiben.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Korom
City-Top's Verlag GmbH
Presse
Social Media