TargoSoft nicht auf der CeBIT 2008

SAN für die Virtualisierung - Virtualisierung für das SAN (PresseBox) (Hamburg, ) TargoSoft wird in diesem Jahr nicht an der CeBIT teilnehmen, sondern sich stattdessen weiterhin auf seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe "SAN für die Virtualisierung - Virtualisierung für das SAN" konzentrieren. Konkret sind folgende Tagesveranstaltungen und Webcasts geplant:

Februar:
"Virtualisiertes SAN für virtuelle Server"
mit Lösungen von DataCore und VMware

März:
"Virtual Desktop Infrastructure - Steuern Sie Ihre Desktops vom Rechenzentrum aus"
mit Lösungen von VMware und Sun

April:
"Novell Teaming + Conferencing und GroupWise AddOns"
mit Lösungen von Novell und GWAVA

Dazu Geschäftsführer Wolfgang Wündsch: "Wir konzentrieren uns stärker auf eigene Formate von Kundenveranstaltungen, die sich als erfolgreich erwiesen haben, und werden diese weiterentwickeln."

Während der CeBIT steht das TargoSoft Team zur Verfügung, um in einer entspannten Umgebung im Hamburger Office Lösungen aus den Bereichen Datensicherung, Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery, Virtualisierung und Konsolidierung vorzustellen.

Wolfgang Wündsch weiter: "Das Konzept der neuen CeBIT entspricht nicht den Vorstellungen der TargoSoft, denn weiterhin beharren die Verantwortlichen der CeBIT auf die Einbindung des seit Jahren von Business Kunden schwach besuchten Wochenendes in den Messe-Terminplan."

Kontakt

TargoSoft IT-Systemhaus GmbH
Amsinckstrasse 32
D-20097 Hamburg
Wolfgang Wündsch

Bilder

Social Media