Messsysteme USB-AD, USB-PIO: Wo ist das Messgerät?

Eine einzigartige Idee hat die BMC Messsysteme GmbH (bmcm), Hersteller für innovative Messtechnik "made in Germany", auf den Markt gebracht. Die USB-Messsysteme USB-AD und USB-PIO wurden extrem komprimiert und in ein Sub-D Steckergehäuse integriert.
USB-Messsysteme im Sub-D Steckergehäuse: 1000fach verkauft - 1000 bewährt! (PresseBox) (Maisach, ) Was vielleicht von manchen schon für eine unvollständige Lieferung gehalten wurde, ist der eigentliche Clou: Kunden, die bei bmcm ein USB-Gerät zur analogen oder digitalen Messwerterfassung bestellen, erhalten ein rotes USB-Kabel, an dem sich ein 25- oder 37-poliger Sub-D Stecker befindet. Und das soll alles sein?
Nein, natürlich nicht! Eine "Software Collection" CD ist ebenfalls inbegriffen.
Wer sich jetzt noch nicht entmutigen lässt, und das USB-Kabel am PC anschließt, wird feststellen, dass sich in dem roten Kunststoffgehäuse des Sub-D Steckers hochkompakte Messtechnik befindet: das USB-Messsystem.

Die Messgeräte im Steckergehäuse sind in zwei Typen erhältlich: Mit dem USB-AD lassen sich bis zu 16 analoge Signale im +/-5V Messbereich mit 12Bit Auflösung erfassen. Zusätzlich stehen ein analoger Ausgang und je vier digitale Ein-/ und Ausgangsleitungen zur Verfügung.
Für rein digitale Anwendungen bietet die USB-PIO 24 Digitalleitungen, die in 8er Gruppen zwischen Eingang und Ausgang umgeschaltet werden können.

Mit den USB-Messgeräten USB-AD und USB-PIO ist der BMC Messsysteme GmbH (bmcm) ein extrem platzsparendes Gerät gelungen, das sich deshalb besonders für mobiles Messen über USB am Laptop empfiehlt. Selbstverständlich besitzen die Geräte USB typische Eigenschaften wie "Plug&Play" und "Hot Pluggable".

Kostenlos inbegriffen ist die Software NextView 4 Live! für Windows 2000/XP/Vista. Mit dieser können Signale direkt am PC visualisiert werden, um den gesamten Funktionsumfang der Geräte zu testen.
(--> www.bmcm.de/... )
Damit ist jedoch der Einsatz der USB-Geräte nicht an seiner Grenze. USB-AD und USB-PIO können unter den Betriebssystemen Mac OS X und Unix (FreeBSD, Linux) verwendet und frei programmiert werden.

Nicht nur in Bezug auf ihre Größe sind das USB-AD und die USB-PIO konkurrenzlos: unschlagbar ist auch ihr Preis. Weitere Informationen befinden sich im Internet unter www.usb-ad.de und www.usb-pio.de .

Kontakt

BMC Messsysteme GmbH (bmcm)
Hauptstrasse 21
D-82216 Maisach
Frank Schlenner
Sales / Verkauf
Sales Manager / Verkaufsleiter

Bilder

Social Media