Isilon ermöglicht Rechenzentren der nächsten Generation für Kunden von Riverbed WDS

Tests belegen eine 67-mal schnellere Datenreplizierung bei potenzieller Reduzierung der Bandbreitenbelegung um 99 Prozent
(PresseBox) (Seattle, WA / München, ) Isilon® Systems [NASDAQ:ISLN], ein führender Anbieter im Bereich Clustered Storage, schloss eine Partnerschaft mit Riverbed Technology, dem Technologie- und Marktführer für Wide Area Data Services (WDS). Dank dieser Zusammenarbeit im Rahmen des Programms Riverbed Technology Alliance (RTA) ermöglicht Isilon Unternehmenskunden, virtualisierte Rechenzentren der nächsten Generation unter Nutzung der neuesten Innovationen im Bereich Speicher und Netzwerke einzurichten.

Durch den Einsatz der Clustered-Storage-Systeme der X-Series von Isilon in Kombination mit den Riverbed Steelhead® Appliances für Wide Area Data Services können Unternehmenskunden Aufgaben der Datenreplizierung bis zu 67-mal schneller ausführen und dabei die Bandbreitenbelegung potenziell um 99 Prozent senken. Diese kombinierte Lösung versetzt Unternehmen in die Lage, Workflows zu beschleunigen, Datenverluste zu verringern und Kosten erheblich zu reduzieren, indem sie modernste Netzwerk- und Speicherinfrastrukturen bereitstellt, die zusammen mit den Fortschritten im Bereich der Hochleistungsverarbeitung die Grundlage für das Rechenzentrum der nächsten Generation bilden.

Die Riverbed Steelhead Appliances bieten eine nahtlose Integration mit den Clustered-Storage-Systemen der Isilon X-Series sowie mit der Software Isilon SyncIQ® für asynchrone Datenreplizierung. Dadurch können Unternehmen die Performance-Engpässe herkömmlicher Speichersysteme beseitigen und folgende Vorteile erzielen:
- Beseitigung redundanter Daten durch Konsolidierung von Geschäftsdaten in einen einheitlichen, gemeinsam genutzten Pool aus Isilon Clustered Storage.
- Reduzierung der WAN-Belegung um bis zu 99 Prozent und Bereitstellung eines gleichzeitigen Datenzugriffs mit Hochgeschwindigkeit über zahlreiche Benutzer und Anwendungen hinweg.
- Optimierung der Datensicherung durch schnellere Backup-Abläufe und Senkung der Datenwiederherstellungszeiten von Tagen auf Minuten, was die Zeitfenster für mögliche Datenverluste enorm verkürzt.

Informationen zu Produkten und Technologie

Weitere Informationen über die Kombination von Clustered-Storage-Systemen der Isilon X-Series mit Riverbed Steelhead Appliances finden Sie unter www.isilon.com in einem gemeinsamen Whitepaper von Isilon und Riverbed.

"Mithilfe unseres RTA-Programms können die Kunden die Vorteile von Spitzentechnologien nutzen, welche die Kernkomponenten des Rechenzentrums der nächsten Generation sind", so Eric Wolford, Senior Vice President für Marketing und Business Development bei Riverbed. "Unternehmen, die die Riverbed Steelhead Appliances in Kombination mit der X-Series von Isilon verwenden, können den Zugriff auf kritische Geschäftsdaten drastisch beschleunigen und so den Kunden eine optimierte Nutzung ihrer Rechenzentrumsressourcen ermöglichen."

Kontakt

Isilon Systems, Inc.
3101 Western Ave
USA-98121 Seattle, WA
Peter Kistner
Isilon Systems
Daniela Heggmaier
CAT PR
Social Media