GUS Group auf der CeBIT: CRM umfassend - operativ, analytisch, kommunikativ

(PresseBox) (Köln, ) Funktionierendes Kundenbeziehungsmanagement ist eine umfassende Aufgabe, die viele reine CRM-Unterstützungssysteme jedoch eng definieren. Die GUS Group stellt auf der CeBIT 2008 eine Lösung vor, die CRM wirklich umfassend unterstützt: GUS-OS integriert neben Leistungen für das operative CRM auch Planungs- und Analyseleistungen für das analytische CRM sowie den Marketing-Support (kommunikatives CRM).

Die GUS Group auf der CeBIT: Halle 5, Stand F38

GUS-OS bietet umfangreiche Funktionen für Kunden- und Produktdaten sowie mit dem "Regiezentrum Kunden" das Herzstück des Kundeninformationssystems. Dies leistet einen Überblick über Kundenstammdaten, Ansprechpartner, Lieferadressen, Konditionen, Preise, ORGA-Struktur uvm. Die Lösung unterstützt den Außendienst und Key-Account-Vertrieb durch Auftragserfassung, Abrechnungs- und Auswertungsfunktionen sowie Leistungen bei der Besuchsvor- und -nachbereitung. Der anwendungsintegrierte Workflow erlaubt dabei die leichte Anpassung der IT-Abläufe an die Organisation des Anwenderunternehmens.

Die grundlegenden Auswertungs- und Statistikfunktionen der Software lassen sich ideal durch die Business Intelligence-Werkzeuge ergänzen, welche die GUS-OS Plattform bietet. Sie umfassen zentrale Komponenten des analytischen CRM wie etwa Data Warehouse, Reports und OLAP-Datenanalyse (Online Analytical Processing). So ist es mit der Lösung der GUS Group nicht nur möglich, Ad-hoc-Auswertungen und Reports zu erstellen sondern auch komplexere Analysen. Multidimensionale Sichten – etwa für den Verkauf – per OLAP-Datenwürfel eröffnen? Mit GUS-OS ist das möglich. Die Integration von Microsoft Excel 2007 rundet die Analysefeatures ab und eröffnet ein breites Spektrum an Darstellungsarten.

Für die Unterstützung der kundennahen Abteilungen Marketing und Vertrieb bei Erarbeitung der Planungsstände können die Mitarbeiter auf Funktionen zurückgreifen, die Absatzplanzahlen und -werte aufbereiten. Es kann ein aktueller Absatzplan erstellt werden. GUS-OS verwaltet geplante Um- und Absätze und ermöglicht eine Prognoseerstellung. Ebenso lassen sich Prognosen, Trends und Planungen aus den statistischen Verkaufszahlen der Vergangenheit ableiten. Zugleich bieten die errechneten Werte eine Basis, um Beschaffungsbedarfe zu berechnen. Dafür und für die Übernahme der Vertriebszahlen in die operative Planung wird stellt GUS-OS erweiterte Planungsfunktionen zur Verfügung.

Diese enge Verzahnung aller Leistungen ist typisch für die Lösung der GUS Group: Funktionen für das operative CRM kombiniert mit Auswertungen, welche für das analytische CRM notwendig sind, und mit Planungsfeatures für das kommunikative CRM – also Marketing und Vertrieb – unterstützen das Kundenbeziehungsmanagement wirklich umfassend und mit einer hohen Datenqualität. Denn alle CRM-Funktionalitäten greifen auf einheitliche Daten zurück. Da GUS-OS zudem die volle Integration weiterer zentraler Unternehmensprozesse wie ERP und Rechnungswesen bietet, stehen für CRM Echtdaten in vollem Umfang zur Verfügung.

Die GUS Group auf der CeBIT

Auf dem 230 Quadratmeter großen Messestand in der ERP-Halle 5, F38 können sich Besucher von der ganzen Leistungsbandbreite des Unternehmens in Beratung, Software, Services und Hardware-Bereitstellung überzeugen. Ergänzt wird diese bislang umfangreichste Messepräsentation der GUS-OS Welt durch Partner, die ebenfalls auf dem Stand der GUS Group ausstellen.

Kontakt

GUS Deutschland GmbH
Bonner Str. 172-176
D-50968 Köln
Jürgen Eschmeier
Marketing
PR-Referent
Social Media