Kaspersky Lab auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona

(PresseBox) (Moskau/Ingolstadt, ) Kaspersky Lab stellt in diesem Jahr auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona vom 11. bis 14. Februar an Stand 2.1B10 im Pavillon 2 aus. Auf der weltgrößten Mobilfunkmesse, die aus der früheren 3GSM hervorgegangen ist, präsentiert das Unternehmen mit Kaspersky Mobile Security seine neue, umfassende Schutzlösung für Smartphones erstmals der Öffentlichkeit. Neben Produkten für Privatanwender zeigt Kaspersky Lab auch Lösungen für den Schutz von Mobilgeräten im Unternehmenseinsatz.

Kaspersky Mobile Security ist eine komfortable und zuverlässige Lösung zum Schutz von Smartphones vor Malware, Netzattacken und SMS-Spam. Zudem verhindert das Produkt im Falle von Verlust oder Diebstahl, dass Unbefugte auf die gespeicherten Daten zugreifen können.

Mit Kaspersky Anti-Virus Mobile Enterprise Edition zeigt Kaspersky Lab zudem seine neue Lösung für den Schutz mobiler Endgeräte von Unternehmen. Dank einfachem Roll-Out und zentraler Administration lassen sich damit Sicherheits-Richtlinien unkompliziert auf allen Smartphones eines Unternehmens umsetzen.

Messebesucher haben die Möglichkeit, direkt vor Ort ihre mobilen Geräte auf Viren untersuchen zu lassen und die Produkte am Stand zu testen.

Als Ansprechpartner stehen Sergey Nevstruev (Business Development Manager , Kaspersky Lab Moskau), Victor Dronov (Mobile Products Manager, Kaspersky Lab Moskau) und Ralf Tegethoff (VP Consumer Sales, Kaspersky Lab Europe) zur Verfügung. Einen Gesprächstermin vermittelt Ihnen gerne Rainer Bock unter Tel. +49-(0)89-747262-44 oder rainer.bock@essentialmedia.de.

Kontakt

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Isabella Fröhlich
essential media GmbH
Rainer Bock
essential media GmbH
Social Media