Zweikanaliges Drahtlosintercom DX-300 von HME jetzt lieferbar

Zweikanaliges Drahtlosintercom DX-300 von HME jetzt lieferbar (PresseBox) (Gelnhausen, ) Wie das deutsche Vertriebsunternehmen Pro Audio-Technik in Gelnhausen mitteilt, ist das zweikanalige Intercomsystem DX-300 von HME jetzt lieferbar.

Das DX-300-System besteht aus einer mobilen Hauptstation und leichtgewichtigen Beltpacks oder einem "all-in-one" Headset, bei dem bereits der Sendeempfänger integriert ist. Mit dem System können bis zu 20 Stationen, 10 pro Kanal, kommunizieren. Auch sind Schnittstellen bei der Hauptstation vorhanden, die sowohl Aufzeichnungen, als auch über Aux-Ein- und Ausgänge die Verbindung mit drahtgebundenen Intercomsystemen ermöglichen. Auch die Erweiterung mit weiteren Hauptstationen für die Erhöhung der Kanal- und Teilnehmerzahl ist möglich.

Der digitale Betrieb im lizenzfreien Frequenzband von 2,4 GHz ist abhörsicher und benötigt keine manuelle Frequenzwahl. Anmeldungen oder Genehmigungen für den Betrieb sind nicht nötig.

Wahlweiser Netz- oder Akkubetrieb tragen zur Flexibilität in der Anwendung bei. "Dual-Slot Diversity" Antennen empfangen für klare und ununterbrochene Voll-Duplex-Verbindung das jeweils stärkste Signal und empfangen auch keine Störungen durch WLAN-Netze.

Das neue Intercomsystem wird von der Pro Audio-Technik in Gelnhausen vertrieben und kann bei der ProLight&Sound auf Stand Nr. 8.0A01 ausprobiert werden.

Weitere Infos bei www.proaudio-technik.de oder www.hme.com.

Kontakt

Pro Audio-Technik Ltd.
Zum Wartturm 15
D-63571 Gelnhausen
Josef Becker
Pro Audio Technik

Bilder

Social Media