Rechnungsprüfungs-Workflow unter SAP R/3 jetzt mit Kombi-Möglichkeiten

Ebydos AG zeigt auf der CeBIT 2004 (18. bis 24. März) die Lösung Web Cycle: Halle 1, Stand 8c2 (ReadSoft)
(PresseBox) (Hannover / Frankfurt am Main, ) Eine neuartige Workflow-Lösung für die effiziente Rechnungsbearbeitung unter SAP R/3 stellt die Ebydos AG auf der CeBIT 2004 in Hannover vor. Mit Web Cycle können im gesamten Unternehmen Rechnungen zur Prüfung an unterschiedliche Sachbearbeiter geschickt und Freigaben eingeholt werden. Hierbei lässt sich Web Cycle sehr effizient mit dem SAP Business Workflow koppeln. Mit Hilfe der Intranet-Komponente können auch Abläufe außerhalb von SAP gesteuert werden, ohne dass man externe Workflow-Engines konfigurieren oder Outlook erweitern muss. Das Invoice Cockpit von Ebydos, auf dem Web Cycle aufsetzt, bietet dem Rechnungsprüfer eine integrierte Sicht aus SAP und eine komfortable Kontrolle über alle Abläufe. "Durch die Kombination von Web Cycle mit SAP Business Workflow lässt sich der elektronische Prüf- und Freigabeprozess sehr schnell in jedem Unternehmen individuell umsetzen", betont Carsten Nelk, Vorstandsvorsitzender der Ebydos AG.

Vorteil für das Finanzwesen ist dabei vor allem die gelungene Integration des SAP Business Workflows in die Gesamtanwendung: Startet man diesen aus dem Invoice Cockpit, wird der aktuelle Status der Rechnung dennoch jederzeit im Cockpit angezeigt. Gleichzeitig bleiben natürlich alle üblichen Features des SAP Business Workflows erhalten. Neben der Prüf- und Freigabefunktionalität bietet Web Cycle auch die Möglichkeit für Nachfragen zu den Vorgängen und Belegen, um zum Beispiel Preisabweichungen und Mengendifferenzen zu klären. Unternehmen, die ihre Rechnungen nach dem Scannen und Erfassen nicht nur archivieren, sondern auch elektronisch prüfen lassen, verkürzen den Bearbeitungsprozess und minimieren den Koordinationsaufwand. Dadurch lassen sich nicht nur Kosten sparen, sondern auch wertvolle Skontofristen rechtzeitig ausschöpfen.

Die Basis für den Rechnungs-Workflow mit Web Cycle ist das Invoice Cockpit. Dieses stellt für den Finanzbuchhalter eine Plattform zur digitalen Rechnungsverarbeitung mit SAP R/3 dar und erweitert so auch die eingesetzte OCR-Erfassungslösung um Zusatzfunktionalitäten wie die komplette Sicht auf die gescannten Originaldokumente und die ausgelesenen Daten aus der dem Anwender bekannten Oberfläche heraus. In einer übersichtlichen Darstellung mit Hilfe von Symbolen kann der Finanzbuchhalter sofort erkennen, welchen Status eine Rechnung hat. Je nach Beschaffenheit einer Rechnung kann diese mit dem Cockpit den elektronischen Prozess ohne manuelle Eingriffe automatisiert durchlaufen bis zur Verbuchung in SAP FI/MM.

Kontakt

ReadSoft AG
Falkstraße 5
D-60487 Frankfurt am Main

Bilder

Social Media