Angriff ist die beste Verteidigung

Astaro Security Linux V5 baut auf Intrusion Protection.
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Pünktlich zur CeBIT in Hannover stellt die Astaro AG Version 5 ihrer All-in-One-Sicherheitslösung vor. Gegen komplexe Angriffsversuche geht Astaro Security Linux nun mit einem neu integrierten Intrusion-Protection-System vor. Die Karlsruher erweitern darüber hinaus die VPN-Unterstützung und Management-Funktionen der Sicherheitsplattform mit Spam-, Surf- und Virus-Protection. In Halle 6, Stand G08 können Besucher vom 18. bis 24. März 2004 die Produktneuerungen aus erster Hand begutachten.

Neu in Astaro Security Linux V5 ist ein voll integriertes Intrusion-Prevention-System, das Angriffsversuche durch signaturbasierte Intrusion-Detection-Mechanismen effektiv erkennt. Das System analysiert im Inline-Modus den gesamten Datenverkehr und blockiert Attacken automatisch, bevor diese das private Netzwerk erreichen. Die in Astaro Security Linux nahtlos integrierte VPN-Funktionalität wurde um das Protokoll L2TP over IPSec erweitert und bietet nun den wohl breitesten Funktionsumfang im Sicherheitsmarkt. Die Lösung unterstützt alle bedeutenden Industriestandards sowie alle wichtigen Verschlüsselungs- und Authentifizierungsalgorithmen. Auf dem Gateway lässt sich die Konfiguration des Astaro-IPSec-Clients in einer Datei erstellen und zur Distribution zur Verfügung stellen. Die bisherige Unterstützung von Microsoft Windows PPTP und Astaro IPSec Client wird durch den MS Windows IPSec VPN Client erweitert. Der Virenscanner ist erweitert worden, so dass jetzt auch HTTP-Daten gescannt werden.

Für niedrigen Administrationsaufwand und Sicherheit auf dem neuesten Stand sorgt der komfortable Astaro-Up2Date-Service. Neben der Aktualisierung des eigentlichen Systems stellt er automatisch neue Signaturen für Spam-, Surf- und Virus-Protection sowie Intrusion Protection zur Verfügung. Darüber hinaus haben die Karlsruher das Logging- und Reporting-Modul zur komfortablen Überwachung vereinheitlicht. System- und Sicherheitsmanagementdaten lassen sich nun zur späteren Aufbereitung und Auswertung wahlweise lokal oder extern aufzeichnen. Die bestehende Unterstützung von marktführenden Analyse- und Accounting-Lösungen wurde erweitert und ist nun auf alle aufgezeichneten Managementdaten anwendbar. Gesammelte Daten lassen sich auf Knopfdruck auswerten und aufbereitet als PDF-Datei in einem Managementbericht zur Dokumentation zur Verfügung stellen. Das HTTPS-basierte Administrationstool WebAdmin ist sowohl in optischer als auch in struktureller Hinsicht optimiert worden.

Kontakt

Astaro GmbH & Co. KG, a Sophos company
Amalienbadstraße. 41/ Bau 52
D-76227 Karlsruhe
Heiko Scholz
SCHOLZ PR
Social Media