command ag: SAP-Branchenlösung Tradesprint jetzt mit erweitertem Web-Shop für besseren Kundenservice

Web-Shop von command mit mehr Service-Funktionen
(PresseBox) (Ettlingen, ) Die mySAP All-in-One-Lösung Tradesprint für den technischen Großhandel, Kfz-Teile- und Reifenhandel wurde von der command ag und der Innovate Software GmbH mit einem verbesserten Web-Shop aufgerüstet. Die B2B-Plattform ist Java-basiert und direkt in Tradesprint integriert. Um den Anforderungen mittelständischer Unternehmen zu entsprechen, wurde der Web-Shop bereits vorkonfiguriert und ist daher in kurzer Zeit einzuführen.

Mit der Online-Bestellmöglichkeit schaffen Händler eine bessere Bindung zu ihren Kunden: Die Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit des Online-Shops kommt dem Handelsgeschäft entgegen, bei dem oftmals eine 24-Stunden-Liefergarantie gefordert wird. Nach der Anmeldung mit seinem Kennwort kann der Kunde jetzt jederzeit auf der Plattform eine Anfrage starten, Preise und Verfügbarkeiten abfragen und eine Bestellung auslösen. Anschließend kann er verfolgen, in welchem Bearbeitungsstatus sich seine Anfrage bzw. Bestellung befindet, ob sie beispielsweise noch offen ist, erledigt oder bereits ausgeliefert. Dieses Auftrags-Tracking und -Tracing (Auftragsverfolgung und -auffindung) ist ein wichtiger zusätzlicher Kundenservice.

Da die Auftragsdaten direkt in die SAP-Branchenlösung einfließen, kann der Auftrag ohne erneute manuelle Erfassung bearbeitet und die Auslieferung gestartet werden. Ein weiterer Vorteil der direkten Dateneingabe durch den Kunden ist eine geringere Fehlerquote und dadurch weniger Retouren beim Großhändler, was in der Folge eine erhebliche Kostenersparnis bedeutet.

Die Einbindung von digitalen Teilekatalogen bietet eine elegante und schnelle Möglichkeit, nach bestimmten Artikeln zu suchen, ohne dass der Kunde auf seinem Rechner ein separates Katalogsystem installieren muss. Die gefundenen Artikel können direkt im Shop bestellt werden.

Zudem lässt sich die Plattform zum Dateninformationszentrum ausbauen: So können Hersteller ihren Kunden dort aktuelle Preislisten sowie Artikelbeschreibungen und -zeichnungen als Updates zum Download zur Verfügung stellen. Sofort nach dem Login wird der Kunde darauf hingewiesen, wenn Aktualisierungen für ihn vorliegen.

Der Bosch-Vertragsgroßhändler Lorch setzt bereits auf den Web-Shop von command: Lorch konnte damit eine stetig steigende Zahl von Aufträgen verbuchen.


command auf der CeBIT in Hannover vom 18. - 24. März 2004 in Halle 4, Stand F37 (SAP-Partnerstand).

Speziell zum Thema Web-Shop wird die Innovate Software GmbH (www.innovate-gmbh.de) am 19. März am command-Stand für Informationen zur Verfügung stehen.


Hintergrund:

Das Ettlinger Softwarehaus command ag beschäftigt inklusive der Niederlassungen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf derzeit 220 Mitarbeiter. Als SAP-Systemhaus (SAP Channel Partner VAR) bietet command eigene mySAP(tm) All-in-One-Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie (Foodsprint(r)), für die pharmazeutische Industrie (Pharmasprint(r)), den technischen Großhandel, Kfz-Teile- und Reifenhandel (Tradesprint(r)), für die Kosmetikindustrie (Beautysprint) sowie die Versorgungswirtschaft (VUsprint(r), basierend auf MySAP Utilities) an. Daneben stehen mit KVsprint(r) und Crefosprint Add-Ons für das effiziente Debitorenmanagement zur Verfügung. KVsprint(r) unterstützt den Versicherungsnehmer bei allen gegenüber dem Kreditversicherer zu erfüllenden Aufgaben, Crefosprint ermöglicht die Online-Abfrage von Wirtschaftsauskünften bei Creditreform und deren Integration in SAP. Beide Add-Ons wurden integriert in ein weiteres Modul: Crefosprint-Risikomanagement.
Im Geschäftsbereich Dokumentenmanagement baut command auf die Produkte Infostore von Comprendium (vormals Solitas) und EASYWARE der EASY Software AG. Beide Systeme sind für den Einsatz mit SAP zertifiziert und zeichnen sich durch hohe Skalierbarkeit und offene Schnittstellen aus.
Im Geschäftsjahr 2002/2003 (Ende: 30.04.03) erwirtschaftete die command ag einen Umsatz von 25,9 Millionen Euro.
( www.cmdsprint.de ).


Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

Wir bitten Sie, die vorliegende Presse-Information nach Ablauf von drei Monaten nur nach vorheriger Rücksprache mit uns zu veröffentlichen.


Ansprechpartner für die Presse:

command ag
Leitung Marketing
Ursula Behrens
Eisenstockstraße 16
76275 Ettlingen
Tel.: +49 7243 590 - 264
Fax: +49 7243 590 - 4264
eMail: mailto:ursula.behrens@command.de

PRX PRagma Xpression
Karin Wiemer
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Tel.: +49 711 71899 -03
Fax: +49 711 71899 -05
eMail: mailto:karin.wiemer@pr-x.de

Kontakt

oxaion ag
Eisenstockstr. 16
D-76275 Ettlingen
Social Media