Attachmate auf der CeBIT 2004 in Halle 3, Stand C20 als Partner bei Bea Systems

(PresseBox) (München, ) ·Messe-Neuheit: myEXTRA! Presentation Services Version 8.0
·Messe-Highlights: myEXTRA! Presentation Builder myEXTRA! Smart Connectors

Attachmate, Lieferant innovativer Technologien für den Bereich Hostzugriff und Legacy-Integration, ist als Partner bei BEA Systems auf der CeBIT 2004 vertreten und stellt erstmals die myEXTRA! Presentation Services in der Version 8.0 vor. In Halle 3, Stand C20 (Stand Bea Systems) zeigt Attachmate darüber hinaus die neuen Versionen des myEXTRA! Presentation Builder und der myEXTRA! Smart Connectors für 3270, 5250,CICS, IMS, VT, UTS und T27.

Attachmate kooperiert seit geraumer Zeit mit BEA auf dem Gebiet der Integration von Legacy-Systemen. myEXTRA! Smart Connectors erfassen Legacy-Daten und –Prozesslogik als mehrfach verwendbare Objekte und aufrufbare Services für die Nutzung in neuen Anwendungen, die auf der BEA WebLogic Enterprise Platform 8.1™ entwickelt werden. BEA und Attachmate haben gemeinsam das Mainframe Integration Control entwickelt, das Entwicklern erlaubt, mit einfachen Drag&Drop-Methoden Legacy-Transaktionen in der WebLogicWorkshop-Umgebung zu definieren.

Die Messe-Neuheit im Fokus

myEXTRA! Presentation Services Version 8.0
Die myEXTRA! Presentation Services umfassen eine breite Palette an Legacy-Zugriffs- und Dar­stellungs­möglichkeiten in einem einzigen Paket. Es unterstützt sowohl die traditionellen Emulationen als auch die neuen Web-Services-Standards. Darüber hinaus erlaubt es die zentrale Verwaltung und den Einsatz aller Zugriffs- und Darstellungs­optionen im Rahmen einer Sicherheits-, Kon­fi­gurations- und Kontroll-Infrastruktur, die von den Management and Control Services des myEXTRA!-Pakets geboten wird.

Die neuen myEXTRA!™ Advanced Productivity Features sind Teil der neuen Version 8.0 und bringen die traditionelle Terminalemulation auf den neuesten Stand der Technik und heben ihre Leistungsfähigkeit auf eine höhere Stufe. Diese modernen und effizienten Funktionen beschleunigen die Dateneingabe und Navigation durch die Hostbildschirme per Mausklick und machen das Arbeiten mit Hostanwendungen so einfach wie mit Microsoft® Office-Anwendungen. Sie ersparen den Anwendern Tausende von Tastatureingaben im Laufe des Tages, verbessern die Leistung der Anwender und reduzieren teure Falscheingaben. Die Mitarbeiter können sich besser auf produktive und nützlichere Aufgaben konzentrieren oder sich effizienter um Kunden kümmern. Funktionen wie Rechtschreibprüfung, automatische Ergänzung, Bildschirm-Historie, Notizblock und ein integrierter Browser heben die Hostemulation auf ein neues Niveau.

Die Highlights im Überblick

myEXTRA! Presentation Builder
Der myEXTRA! Presentation Builder ist eine Java-basierte Lösung, die die Interaktion der Anwender mit Hostsystemen vereinfacht. Der Presentation Builder bietet ein objekt-orientiertes Verfahren für die Neugestaltung und Neuorientierung von web-fähigen Mainframe-Anwendungen. Er erlaubt die Gestaltung von einfachen, leicht verständlichen Web-Oberflächen, die teuere und individuelle Anwendungsschulungen vermeiden helfen.

Mit dem myEXTRA! Presentation Builder lassen sich Hostanwendungen rasch neu strukturieren und logische Arbeitsabläufe einrichten. Er integriert Hostdaten entsprechend den heutigen Anforderungen. Das Produkt ist für die Prozessverantwortlichen gedacht, die mit den Abläufen der Hostanwendungen vertraut sind, aber keine Anwendungsentwickler zur Verfügung haben. Sie können die Hostfunktionen und die Bedienung von Masken und Feldern neu anordnen, ausschließlich die relevanten Felder neu in Webseiten organisieren und so die Hostanwendungen – die bisher nur von erfahrenen Sachbearbeitern bedient wurden – neuen Mitarbeitern oder Benutzergruppen verfügbar machen.

myEXTRA! Smart Connectors
Die myEXTRA! Smart Connectors für 3270, 5250,CICS, IMS, VT, UTS und T27 unterstützen die nahtlose Integration von Legacy-Daten und –Prozessen in e-Business-Lösungen im Internet, Intranet oder Extranet. Sie lassen sich einfach und mit grafischen Drag&Drop-Methoden ohne Änderung der Hostanwen­dun­gen implementieren und erlauben die sichere Anbindung von Legacy-Informationen und -Anwendungen als
· Web-Services
· EJB™ und JavaBeans™
· COM(+) oder .NET-Objekte
· XML via HTTP

Kontakt

attachmateWRQ
Noerdlicher Zubringer 9-11
D-40470 Duesseldorf
Telefon: +49-89-99351-0
Anja Hartwig
Marketing
Marketing Communications
Social Media