Deutschland-Premiere: MPEG-4 aacPlus von Coding Technologies in mobilem Musikservice von O2 Germany

Erster deutscher Musik-Download-Service für Mobiltelefone nutzt Open-Standard-Codec für effiziente Download-Zeiten
(PresseBox) (Nürnberg und München, ) MPEG-4 aacPlus von Coding Technologies, der derzeit effizienteste Audio-Codec weltweit, geht am ersten März für O2 Active Music, Deutschlands ersten mobilen Musikservice für Mobiltelefone, an den Start. Dies gaben der Anbieter von Audio-Kompressionstechnologien und O2 heute bekannt. aacPlus ermöglicht bei niedrigsten Bitraten Download und Streaming von Audio-Inhalten in CD-Qualität. Nutzer des neuen Musikdienstes von O2 profitieren von der hohen Effizienz des Codecs: Durch kurze Download-Zeiten auf das Handy sinken die Übertragungskosten und die Wirtschaftlichkeit des Services wird gesteigert. Schon beim Servicestart im März stellt O2 mit mindestens 20.000 Songs ein breites Musikangebot zur Auswahl. Die über das Mobiltelefon heruntergeladenen Musikstücke können mit dem eigens entwickelten -O2 Digital Music Player- (O2 DMP) abgespielt und gespeichert werden.

Kostengünstige und schnelle Musik-Downloads sind mit MPEG-4 aacPlus von Coding Technologies keine Zukunftsmusik mehr. Verantwortlich für die hohe Effizienz des Codierverfahrens ist der Codec-Turbo Spectral Band Replication (SBR), der kleinste Audio-Dateien bei höchster Audio-Qualität ermöglicht. Service-Provider mobiler Audio-Anwendungen sparen so Kosten und Bandbreiten über die gesamte Servicekette und können die Vorteile der niedrigen Übertragungskosten an ihre Nutzer weiter geben. SBR von Coding Technologies wird neben diesen mobilen Audio-Diensten auch der koreanische Mobilfunkbetreiber SK Telecom setzt auf aacPlus für künftige Multimedia-Dienste bereits erfolgreich in einer Reihe digitaler Rundfunkservices wie dem Digital Radio Mondiale (DRM), dem XM Satellite Radio und dem HD Radio von iBiquity Digital angewendet.

"Durch aacPlus profitiert der Anwender von schnellen und kostengünstigen Musik-Downloads. Als weltweit effizientestes Audio-Kompressionsverfahren ist aacPlus für mobile Anwendungen das Mittel der Wahl", erklärt Martin Dietz, President und CEO von Coding Technologies.



O2 Digital Music Player O2 DMP
Der DMP ist mit einem Großteil der neueren Nokia- und Siemens-Geräte sowie mit den Handys anderer Hersteller, sofern sie eine Infrarotschnittstelle haben und GPRS unterstützen, kompatibel. O2-Kunden können den Player ab 99 EUR kaufen. Der DownloadService ist an jedem Ort im O2-Netz über eine GPRS-Verbindung möglich.

MPEG-4 aacPlus
aacPlus ist die Kombination von MPEG AAC mit der von Coding Technologies entwickelten SBR Technologie. SBR ist eine einzigartige Bandbreiten-Erweiterungstechnologie, mit der Audio-Codecs die gleiche Audio-Qualität mit der halben Bitrate erreichen. SBR ist eine vorwärts- und rückwärtskompatible Methode zur Effizienzsteigerung jedes beliebigen Audio-Codecs. So kann man mit aacPlus Musik in 5.1-Multikanal-Qualität bei 128 Kilobit pro Sekunde streamen und downloaden, in CD-Stereo-Qualität bei 48 Kilobit pro Sekunde, in guter Stereo- Qualität bei 32 Kilobit pro Sekunde und in guter Qualität für gemischte Inhalte in Mono bei 16 Kilobit pro Sekunde und darunter. Die hohe Codiereffizienz ist die Basis für neue Anwendungen im Bereich mobiler digitaler Audio-Übertragung.

Coding Technologies
Coding Technologies ist Anbieter der hochwertigsten Audio-Kompressionstechnologien (nach EBU) für den digitalen Rundfunk, den Mobilfunk und das Internet. Die von Coding Technologies entwickelte Spectral Band Replication (SBR)-Technologie ist eine vorwärts- und rückwärtskompatible Methode zur Effizienzsteigerung von Audio-Kompressionsverfahren und wird bereits in mp3PRO (dem Nachfolger von MP3) und in aacPlus, dem derzeit effizientesten Audio-Codec weltweit, erfolgreich eingesetzt. SBR ist damit die Schlüsseltechnologie für offene Multimedia-Standards wie Digital Radio Mondiale (DRM), für HD Digital Radio, und ist Bestandteil von MPEG-4 (MPEG-4 aacPlus).

Coding Technologies wurde 1997 in Stockholm, Schweden, gegründet und beschäftigt viele ehemalige Mitarbeiter des renommierten deutschen Fraunhofer-Instituts für integrierte Schaltungen, an dem bereits der MP3-Standard entwickelt wurde. Das Unternehmen unterhält Standorte in Schweden, Deutschland und den USA. Zu den Kunden von Coding Technologies gehören Thomson, SK Telecom, mmO2, Musicmatch, XM Satellite Radio, RealNetworks, Digital Radio Mondiale, Ibiquity Digital Radio und Texas Instruments. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.codingtechnologies.com und www.mp3prozone.com.

O2 (Germany)
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG, ein Tochterunternehmen von mmO2 plc, deckt den gesamten Telekommunikationsbedarf seiner Mobilfunkkunden ab. Mit seiner eigenen, umfangreichen Netzinfrastruktur bietet O2 neben innovativen Postpaid- und Prepaid-Produkten auch mobile Datendienste auf Basis der GPRS-Technologie. Das Unternehmen wird zudem Produkte für die nächste Mobilfunkgeneration UMTS auf den Markt bringen. mmO2 plc hat 19,2 Millionen Kunden in Großbritannien, Irland und Deutschland.

Weitere Informationen:

Gerald Moser
Coding Technologies GmbH
Deutschherrnstrasse 15-19
90429 Nürnberg Germany
Fon: +49 911 928 91-14
Fax: +49 911 928 91-99

Pressekontakt Coding Technologies:

Anne Klein
AxiCom GmbH
Tel.: 089-800 908-23
Fax: 089-800 908-10
E-Mail: anne.klein@axicom.de

Christine Knoepffler
O2 Germany, Presseabteilung
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Tel.: 089/ 24 42 - 12 12
Fax: 089/ 24 42 - 12 18
E-mail:christine.knoepffler@o2.com

Kontakt

Coding Technologies GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
D-90429 Nürnberg
Social Media