Weblication CMS Light: Einstieg ins Content Management ab 129 Euro

Software Release 4.5: Neue Weblication CMS Light Produktpalette umfasst jetzt vier Produktvarianten von 129 bis 378 Euro - Erstmals auch Zusatzmodule verfügbar
(PresseBox) (Kehl, ) Scholl Communications AG, Spezialist für webbasierte Software mit Sitz in Kehl, erweitert mit dem Software Release 4.5 das Weblication CMS Light Produktangebot auf vier neue CMS Light Varianten. Kunden steigen jetzt bereits ab 129 Euro in die Weblication Software ein. Die Erweiterung umfasst erstmals auch die Möglichkeit, Zusatzmodule für das CMS Light zu ordern. Besondere Pakete bieten weitere Preisvorteile gegenüber den Listeneinzelpreisen. Das Angebot richtet sich insbesondere an kleine Unternehmen und Webagenturen, die ein intuitiv bedienbares CMS ohne Implementierungsaufwand suchen. Ihnen kommt die neue, ab der Basisversion CMS Light verfügbare 'Quick-Edit' Funktion zur komfortablen Pflege von Webseiten direkt im Internetauftritt entgegen.

Viermal neu: Weblication CMS Light

Zusammen mit dem im Januar 2004 gelaunchten Release 4.5 erweitert Scholl Communications das Produktangebot für seine Content-Management-Software Weblication CMS. Zentral um die seit knapp zwei Jahren verfügbare Version "CMS Light" (jetzt "CMS Light Smart"; 179 Euro) stellt der Hersteller die neue Einstiegsvariante "CMS Light Basissystem" für 129 Euro sowie die beiden Varianten "CMS Light Plus" (328 Euro) und "CMS Light Pro" (378 Euro). Damit bietet Scholl Communications im Segment kleiner, preisgünstiger CMS Systeme ein umfassendes Produktportfolio und schliesst die Lücke zur nächstgrößeren Leistungsversion "CMS Classic" (499 Euro).

Zusatzmodule für CMS Light - Newslettermodul mit Double-Opt-In für 150 Euro

Bisher nur den größeren Versionen CMS Classic und CMS Enterprise vorbehalten, können Kunden jetzt erstmals auch die Version CMS Light um passende Zusatzmodule aufrüsten. Zur Verfügung stehen das "Dynamik-Modul" (Shopfunktion, Teaser- und Listengenerierung, Navigationsverwaltung, Sitemap; 199 Euro), das Modul "Zeitgesteuerte Veröffentlichung" (89 Euro), das Modul "XML-Ausgabe" (89 Euro), die "Professionelle Benutzerverwaltung inklusive 10 Usern" (130 Euro) sowie das völlig neue Modul "Newsletter mit Double-Opt-In Verfahren" (150 Euro).
Seiner Updatepolitik bleibt Scholl Communications weiterhin treu: Ältere Versionen von Weblication CMS Light können problemlos auf das neu Release 4.5 upgedatet werden (90 Euro); Updates des Release 4.0 auf 4.5 sind kostenlos.

Autorisierte Scholl Communications Vertriebspartner genießen mit dem neuen Portfolio erstmals auch besondere CMS Light Einkaufskonditionen.

Weitere Informationen können unter http://www.weblication.de abgerufen werden.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media