COSMOS feiert Geburtstag!

Mehr als 10.000 Unternehmen setzen auf die Analyse-Software von SolidWorks
(PresseBox) (Unterhaching, ) Seit einem Jahr liefert SolidWorks wichtige Bestandteile seiner Analyse-Software COSMOS mit jeder SolidWorks Version aus. An diesem Jahrestag gibt SolidWorks auch bekannt, dass bereits mehr als 10.000 Unternehmen COSMOS zur Konstruktionsanalyse im Einsatz haben. Dank COSMOSXpress, dem in SolidWorks integrierten Assistenten, können Konstrukteure bereits in sehr frühen Produktentwicklungsphasen die Auswirkungen ihrer Konstruktionsideen auf die Festigkeit ihrer Bauteile testen. Die Kombination einer 3D-CAD- mit einer Analyse-Software ist auf dem CAD-Markt einzigartig. Mit Hilfe einfacher Mausklicks können Anwender nicht nur kostspielige Fehler vermeiden, sondern auch die Zeit von der Konstruktion bis zur Herstellung verkürzen.

Bei einer Stand-alone Analyse-Software muss der Benutzer zunächst eine separate Anwendung starten, anschließend die Produkt- konstruktionen importieren und dann die Konstruktionsdaten für die Analyse übersetzen, ehe er diese ausführen kann. Dies kostet Zeit und Systemleistung und ist insbesondere bei großen Baugruppen unpraktisch und fehleranfällig.

Jim Staats, Chief Engineer bei Alliance Spacesystems, konstruierte mit Hilfe von SolidWorks und den integrierten Festigkeitsanalysewerkzeugen den Roboterarm der Marssonde Spirit, die derzeit Farbbilder des roten Planeten überträgt. "Bislang war die Optimierung einer Konstruktion, wie beispielsweise eines Roboterarms, mit einer umfangreichen Erstellung physikalischer Prototypen und einem entsprechenden Kosten- und Zeitaufwand verbunden", so Staats. "Die Kombination aus SolidWorks und COSMOS hingegen ermöglicht uns die Anpassung unserer Konstruktionen in jeder Konstruktionsphase und ohne Zeitverluste."

Die COSMOS Produktfamilie besteht aus vier in SolidWorks integrierten Anwendungen:

COSMOSWorks FEA-Anwendung (Finite Elemente Analyse) zum virtuellen Testen von Teilen und Baugruppen. Sie zeigt Ingenieuren frühzeitig potentielles Versagen auf Grund von Last und thermischen Einflüssen am virtuellen 3D-Prototypen.

COSMOSMotion Anwendung zur Analyse und Auslegung des dynamischen und kinematischen Verhaltens von Baugruppen. COSMOSMotion hilft Ingenieuren, komplexe Bewegungen zu simulieren, ihre Machbarkeit zu prüfen und die physikalischen Parameter wie Fliehkräfte und Reaktionskräfte zur Optimierung der Kinematik und Dynamik zu ermitteln.

COSMOSFloWorks Anwendung zur Simulation der Strömung von Flüssigkeiten, Gasen und deren wärmetechnischen Auswirkungen in mechanischen Konstruktionen wie Ventilen, medizinischen Geräten und Haushaltsgeräten.

COSMOSXpress In jeder SolidWorks Version integrierter Assistent zur Spannungsanalyse. COSMOSXpress leitet den Benutzer Schritt für Schritt durch die Kon- struktionsanalyse und hilft ihm, die Integrität der Konstruktionen zu verbessern.

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Social Media