Neues strategisches Produktangebot von Secure Computing mit der Sidewinder G2 Security Appliance-Produktreihe

Umfassendste Lösung der Enterprise-Klasse bietet Firewall, Web-Filtering, Antivirus, Anti-Spam, SSL-Terminierung und mehr
(PresseBox) (München, ) Secure Computing Corporation (NASDAQ: SCUR), hat heute seine neue Sidewinder G2™ Security Appliance-Produktlinie angekündigt, die ab Anfang März verfügbar sein wird. Die elf neuen Appliance-Modelle der Marke Secure Computing bieten eine komplette Lösung an Application Defenses™ und damit vielfältige Sicherheitsanwendungen wie Firewall/VPN in der Anwendungsschicht, Anti-Spam, Antivirus, SSL-Terminierung und clientlosen VPN-Zugriff.

Die neue Produktlinie mit Multifunktions-Appliances wird dem Bedarf von Großunternehmen gerecht, denn sie beinhaltet flexible Managementtools, die beispiellose Optionen für die Skalierung von hochleistungsfähigen Sicherheitsclustern für einen Durchsatz in Multi-Gigabitgeschwindigkeit liefern. Secure Computing bringt außerdem den Sidewinder G2 Enterprise Manager heraus, der Hunderte von Security Appliances in einem globalen Netzwerk verwalten kann.

„Wir haben die strategische Entscheidung für die Markteinführung einer eigenen Produktreihe von Appliances mit der Marke Secure Computing aus verschiedenen Gründen getroffen”, erklärt Tim McGurran, President und CEO von Secure Computing. „Wir haben weitreichende Untersuchungen über die Präferenzen unserer Enterprise-Kunden und Channel-Partner durchgeführt und einen großen Bedarf für konsolidierte Sicherheitslösungen erkannt. Das Marktforschungsunternehmen IDC schätzt, dass der weltweite Umsatz für alle Security Appliances bis 2007 auf 4,7 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Mit einer eigenen Appliance-Produktreihe können wir sowohl Umsatz als auch Margen steigern und unsere strategischen Channel-Initiativen beschleunigen. Wir glauben, dass unsere Kunden genauso begeistert von der neuen Produktreihe sein werden wie wir, denn wir sind überzeugt, dass wir das beste Preis-/Leistungsverhältnis aller heute verfügbaren Security Appliances für die Enterprise-Klasse bieten.”

„Die Konsolidierung mehrerer Sicherheitsfunktionen an einem einzigen Punkt im Unternehmensnetzwerk ist eine immer üblichere Strategie für IT-Entscheidungsträger", kommentiert Eric Hemmendinger, Research Director for Security and Privacy bei der Aberdeen Group. „Ein typischer Sammelpunkt im Netzwerk ist das Internet-Gateway, an dem Firewalls, VPN-Terminierung und Virusfilter eingesetzt werden. Secure Computings Sidewinder G2 bietet all diese Funktionen und mehr in einer einzigen Plattform und erfüllt damit die Ansprüche großer Unternehmen, die offen für neue Ansätze in der Netzwerksicherheit sind, sowohl in Bezug auf die Leistung als auch hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit."

„Enterprise-Kunden wollen mehr Datensicherheitslösungen von weniger Anbietern”, ergänzt Steve Miller, Vice President Marketing bei Secure Computing. „Wir sind das einzige Unternehmen, das führende Technologien in mehreren Bereichen – Firewalls in der Anwendungsschicht, Web-Filtering und starke Authentifizierung – bereitstellt. Jetzt bringen wir eine einzigartige Kombination dieser und anderer Schlüsseltechnologien in einer umfassenden Multifunktions-Appliance auf den Markt.”

Das neue Angebot basiert auf Secure Computings einzigartiger Application Defenses-Technologie, die echte Anwendungssicherheit auf Layer 7 gewährleistet. Secure Computing hat außerdem vielfältige Funktionen wie Antivirus, Anti-Spam, Sicherheit für E-Mails, Instant Messaging und P2P sowie Funktionen für clientlose SSL VPNs in die neuen Systeme integriert. Die Sidewinder G2 Security Appliance bietet weiteren Mehrwert durch Secure Computings preisgekröntes SmartFilter® Web-Filtering und das Authentifizierungssystem SafeWord®, die das Angebot vervollständigen. Die Secure Computing Sidewinder G2 Security Appliance ist damit eine wirklich umfassende Lösung für Unternehmen, denn sie verhindert bekannte und unbekannte Angriffe durch Datenverkehr, der über die Appliance ein- oder ausgeht.

Application Defenses-Technologien:

• Sidewinder Firewall – Die Sidewinder gilt als die sicherste Firewall der Welt, denn sie konnte nach mehr als neun Jahren Marktpräsenz und über 23.000 Herausforderungsangriffen nie überwunden werden. Weder CERT noch BugTraq oder SANS haben jemals über Schwachstellen der Sidewinder berichten müssen.
• Web Services – Deep Packet-Filter für XML/SOAP und Paketanomalien.
• E-Mail– Umfassende Sicherheitsdienste für alle eingehenden und ausgehenden E-Mail-Nachrichten.
• Instant Messaging & Peer-to-Peer (“P2P”)-Dateifreigaben – Verhindert den Fluss von Instant Messaging und P2P.
• SSL-Terminierung – SSL-Datenverkehr kann an der Firewall verschlüsselt und dann auf der Anwendungsschicht nach Sicherheitsverstößen gefiltert werden.
• Clientloses SSL VPN – Neue Lösung für den Remote-Zugriff auf webbasierte Netzwerkressourcen.
• Antivirus – McAfee® Antivirus-System für E-Mail- und http-Datenverkehr.
• Anti-Spam – Eingebettete Filtertechnologie für die genaue Identifizierung und Verwaltung von Spam-Mails.
• Web-Filtering – Eingebettete SmartFilter-Funktion ermöglicht Kontrolle über unangemessenes Internet-Surfen durch Mitarbeiter.
• Starke Benutzerauthentifizierung – Im Bündel mit dem SafeWord-Authentifizierungssystem von Secure Computing ermöglichen die rollenbasierten Autorisierungsfunktionen eine positive Identifizierung von Remote-IPSec- und SSL VPN-Benutzern.

Preise und Verfügbarkeit

Zur Unterstützung verschiedener Netzwerk- und Leistungsanforderungen wird die Sidewinder G2 Security Appliance in elf Appliance-Modellen angeboten, deren Preise je nach Konfiguration zwischen 2.500 und 70.000 US-Dollar liegen. Die vollständige neue Sidewinder G2 Appliance-Produktreihe wird ab März 2004 über Secure Computings weltweites VAR-Netzwerk verfügbar sein.

Kontakt

Secure Computing GmbH
Ohmstr. 4
D-85716 Unterschleißheim
Christian Sauer
Presseagentur
Telefon: 08124-91000

Bilder

Social Media