proALPHA auf der CeBIT 2004

Praxisberichte ueber APS und neue Consultingleistungen im Fokus
(PresseBox) (Weilerbach, ) Die proALPHA Software AG wird auch 2004 wieder auf der Cebit in Hannover als Aussteller vertreten sein. Vom 18. bis 24. Maerz praesentiert der Business-Service-Provider aus Weilerbach auf mehr als 200 Quadratmetern die neuesten Entwicklungen rund um die ERP-Software proALPHA. Die Besucher finden den proALPHA Messestand in Halle 3 unter der Nummer C17.

Zur Cebit 2003 wurde die in proALPHA Version 4.2 erstmals verfuegbare integrierte Multiressourcenplanung, Advanced Planning and Scheduling (APS), vorgestellt. In diesem Jahr koennen sich die Messebesucher ueber die positiven Erfahrungen der Kunden im Echtbetrieb informieren. Erfolgreiche Projekte kann auch die zur letzten Cebit an den Start gegangene proALPHA Consulting AG aufzeigen. Das auf Prozess- und Organisationsberatung spezialisierte Tochterunternehmen der proALPHA Software AG mit einem Fokus auf Basel II, Balanced Scorecard und andere betriebswirtschaftliche Themen wird ebenfalls am Messestand praesent sein.

Waehrend der Systems 2003 verzeichnete proALPHA entgegen dem Branchentrend eine steigende Anzahl an Messebesuchern. Auch die Qualitaet der Kontakte hatte sich nochmal verbessert. Diesen Trend will der ERP-Anbieter zur Cebit 2004 weiter fortsetzen. Damit Interessierte schnell den richtigen Aussteller oder das richtige Produkt finden, setzt die Deutsche Messe AG die Software InfoZoom der humanIT Software GmbH, einer Tochtergesellschaft der proALPHA Software AG, ein. Ab Anfang Februar 2004 kann die Software ueber die Website www.cebit.de zur Recherche im umfangreichen Ausstellerkatalog herangezogen werden. InfoZoom ist das Kernstueck des proALPHA Analyzers.

Kontakt

proALPHA Business Solutions GmbH
Auf dem Immel 8
D-67685 Weilerbach
Claudia Reis
proALPHA Software AG
Public Relations
Social Media