Mydoom erfolgreich abgewehrt

SonicWall Anti-Virus-Lösung schützt Netzwerke
(PresseBox) (Hahnstätten, ) Die SonicWall Anti-Virus-Lösung, die in Deutschland vom Hahnstättener Distributor PSP angeboten wird, hat eine schnelle und effektive Abwehr gegen den derzeit kursierenden Wurm Mydoom bereit gestellt. Unmittelbar nach der Freisetzung des Schädlings wurden alle SonicWall Firewalls umgehend benachrichtigt und bei denjenigen mit integrierter SonicWall Anti-Virus-Lösung wurde sofort der Internet-Zugang blockiert, um ein Eindringen des Wurms in die Netzwerke zu verhindern.

Zu einem Zeitpunkt, als erst weniger als ein paar Hundert Computer weltweit infiziert waren, hatten Unternehmen, die auf SonicWall setzten, bereits einen sicheren Schutz vor Mydoom. Unmittelbar nachdem McAfee die Antiviren-Signaturen gegen den Schädling bekannt gegeben hat, wurden Unternehmen mit SonicWall Firewalls über die aktuellen Signaturen informiert. Sämtliche Rechner der so geschützten Netzwerke wurden automatisch beim nächsten Zugang ins Internet mit den Antiviren-Updates ausgestattet und konnten damit erfolgreich vor Mydoom geschützt werden.

Das automatische Bereitstellen der aktuellen Signaturen bedeutete den schnellstmöglichen systemweiten Update auf Unternehmensebene. Innerhalb von zwölf Stunden, nachdem SonicWall-Lösungen den Angriff erfolgreich abgewehrt hat, wurden weltweit Hunderttausende von Computern von dem Virus befallen, da ihnen der entsprechende Schutz fehlte.

Die SonicWall Anti-Viren-Lösung ist bei PSP als optionale Erweiterung der SonicWall Security-Lösungen ab 230 Euro (für fünf User) erhältlich. Infos unter der kostenlosen Security-Hotline 0800-777 46 24.

Kontakt

PSP GmbH
Bahnhofstr. 6
D-65623 Hahnstätten
Susanne Pillokat-Tangen
PSP GmbH
Pressekontakt
Social Media