Altiris marschiert

Quartalszahlen für Q4/2002 und Jahresabschluss für 2003 zeigen weiterhin solides Wachstum
(PresseBox) (Salt Lake City / Landau, ) Die Altiris Inc. bekräftigt mit positiven Umsatz- und Ertragszahlen ihren Führungsanspruch im Markt für Systemmanagement-Software und -Dienstleistungen. Das US-amerikanische Unternehmen (Nasdaq: ATRS) mit zwei Niederlassungen im deutschsprachigen Raum steigerte seine Umsätze im Q4 2003 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 67% auf 30,3 Mio USD und im Vergleich zu Q3 2003 um 20%. Der Reingewinn nach GAAP kletterte auf 4,1 Mio USD, während in Q4 2002 ein Plus von 1,6 Mio USD ausgewiesen wurde. Das Kalenderjahr schloss Altiris mit einem Umsatz von 99,3 Mio USD, was einem Plus zu 2002 von 58% entspricht. Altiris erzielte dabei einen GAAP Nettogewinn von 13,7 Mio USD, im Jahr 2002 wurde noch ein Verlust von 13,9 Mio USD verbucht. Auf Proforma-Basis beträgt der Gewinn für das Jahr 2003 12,0 Mio USD.
"Das vierte Quartal war ein kraftvoller Endspurt in einem soliden Jahr", kommentiert Tobias Jänchen, Area Director, Altiris GmbH. "Unsere neue Partnerschaft mit Fujitsu Siemens, die Übernahme von Wise und hoch aktuelle Lösungen wie unsere Migrations- und Patch Management Software haben die letzten Monate bestimmt. Die anziehende allgemeine Konjunktur stimmt uns auch für die nächste Zeit optimistisch."

Diese Meldung finden Sie mit weiteren Details unter: http://www.altiris.com/...


Kontakt

Symantec Deutschland GmbH
Lise-Meitner-Str. 9
D-85737 Ismaning
Social Media