Pironet NDH bietet Outsourcing von MS Office und IBM Lotus Notes Lösungen

(PresseBox) (Köln, ) Eine heute allgegenwärtige PC Büroumgebung ist gekennzeichnet durch ihre historisch gewachsene Struktur und eine Mischung an Anwendungen und Daten, die auf verschiedenen Arbeitsplätzen und Servern verteilt vorliegen. Mit den Outsourcing-Angeboten von Pironet NDH können Unternehmen die aufwändige Administration für die Hardware und notwendigen Applikationen sowie das Lizenzmanagement auslagern und sich so ganz auf die effektive Nutzung ihrer Bürosoftware konzentrieren.

Viele mittelständische und größere Firmen und Organisationen setzen bereits auf Application Outsourcing und aktivieren erhebliche Einsparpotentiale. Gleichzeitig profitieren sie von der umfassenden Pironet NDH Expertise und technischen Infrastruktur für das Management von geschäftskritischen Anwendungen. Zahlreiche Microsoft Anwendungen wie MS Office, MS Exchange oder auch IBM Lotus Notes werden zu günstigen monatlichen Pauschalen im ASP-Modus bereitgestellt. "Die neuen Angebote sind eine hervorragende Ergänzung zu unseren bereits etablierten Outsourcing-Lösungen für Unternehmensanwendungen wie SAP R/3 und Navision", kommentiert Pironet NDH Vorstand Felix Höger die konsequente Erweiterung des Pironet NDH Outsourcing-Portfolios. Zu den neuen Kunden gehören sowohl internationale Industrieunternehmen wie die BGH Edelstahlwerke, das Bauunternehmen Amand, der Pharmahersteller Dolorgiet sowie die Diedenhofen Gesundheitspflege als auch einer der weltweit führenden Chipbroker, die ce CONSUMER ELECTRONIC AG.

Mit den neuen Outsourcing-Lösungen verlagert Pironet NDH den klassischen PC-Arbeitsplatz in eines der modernsten und sichersten deutschen Rechenzentren und macht die persönliche Arbeitsoberfläche (Desktop) für den Kunden standortunabhängig jederzeit verfügbar. Der Zugriff erfolgt via "Terminal-Service", so dass auf Kundenseite lediglich eine schlanke Terminal Software - auch auf einem einfachen Thin Client oder älteren PC installierbar - vollkommen ausreichend ist. Über den Terminal-Service wird der Bildschirm mit der gewohnten Windows-Oberfläche auf den lokalen Arbeitsplatz des Benutzers projiziert, sämtliche Rechenleistungen und die Datenspeicherung erfolgen im Pironet NDH Datacenter.

Detlef Stüwe, Chief Information Officer bei ce CONSUMER ELECTRONIC AG, errechnet Einsparungen von über 30%. "Mit der ASP-Lösung nutzen wir automatisch die aktuellsten Softwareversionen und brauchen uns über neue PC-Hardware und Lizenzen, Kompatibilität und Support keine Gedanken mehr zu machen. Bei höherem Servicegrad und geringeren Kosten als bei den globalen Outsourcern finden wir bei Pironet NDH ein wesentlich größeres Verständnis für die Bedürfnisse und notwendige Flexibilität eines dezentralisierten, mittelständischen Unternehmens."

Kontakt

CANCOM Pironet AG & Co. KG
Obenhauptstraße 12
D-22335 Hamburg
Social Media