Datasec mit großem Stand auf der CeBIT 2004 vertreten

(PresseBox) (Siegen, ) Auch in diesem Jahr wird die Datasec GmbH aus Siegen wieder Aussteller auf der CeBIT sein. Auf der weltgrößten Messe des ITC-Markt vom 18.-24. März 2004 werden die innovativen Lösungen des Siegener Rechenzentrums - Dienstleister dem Fachpublikum vorgestellt. Auf 224 qm wird alles Rund um Business Prozess Outsourcing ( BPO ), elektronische Archivierung , Dokumenten und Content - Management-Systeme dargestellt.


Kostenoptimierung dank Online-Ausschreibungs-Plattform

Weltweit erstmalig wird die Online-Ausschreibungsplattform I_TRADE , welche in Zusammenarbeit mit der Krombacher Brauerei und der Freizeitmarke Kettler entwickelt wurde, den Besuchern präsentiert. Es ist das erste System welches ohne Investitionen und lange Implementierungsphase in den Echtbetrieb genommen werden kann. Die Lösung wird auf ASP - Basis vertrieben. Mieten statt kaufen! Dank dieser Lösung erhält der Nutzer eine wesentlich höhere Lieferantentransparenz und eine immense Kostenoptimierung. Wie bei allen Produkten der DATASEC GmbH sind diese weltweit verfügbar und als einzige Anforderung ist ein üblicher Web-Browser sowie ein Internet Anschluß erforderlich.


Click and flow

Ein weiteres Messehighlight ist der entwickelte Workflow INFOWORK. Hier liegt die Besonderheit darin, dass er ohne Programmierkenntnisse sofort einsetzbar ist. Dies ist durch eine grafische Orientierung erreicht worden. So kann dieser selbst bei einer strukturellen Hierarchieänderung von den eigenen Mitarbeitern sehr schnell angepasst werden. Das kostspielige beauftragen von Beratern gehört somit der Vergangenheit an. Diese Lösung kann schnell und ohne großen Anpassungsaufwand eingesetzt werden. Unternehmensseitige Datenquellen werden über einen Universellen Database Connector ( UDC ) schnell und kostengünstig eingebunden. Investitionen sind nicht erforderlich da diese Lösung, wie alle Lösungen aus dem Hause Datasec, auf dem ASP - Modell läuft. Mieten statt kaufen! Weitere immense Vorteile gegenüber anderen Lösungen sind die direkt Anbindung an das Archiv, Benachrichtigungs- und Eskalationsmanagement sowie die Möglichkeit der Aktenbildung.


Output Management senkt Fixkostenblock

Das Output Management der Siegener Rechenzentrums - Dienstleisters sorgt für eine deutliche Kostensenkung und schafft Ihren Mitarbeitern den notwendigen Freiraum, wieder der eigentlichen Arbeit nachgehen zu können. Dies wird möglich gemacht, indem DATASEC den gesamten Rechnungsdruck und die weitere Bearbeitung wie falzen, kuvertieren und frankieren übernimmt. Es müssen keine Investitionen in Hardware und zusätzliche Mitarbeiter getätigt werden. Da die Datenbestände und deren Aufbereitung für mehrere Arbeitsschritte ( Archiv, Workflow etc. ) nur einmal an DATASEC übermittelt werden ergeben sich ernorme Synergiepotentiale. Die schnelle Umsetzung von Kundenanforderungen sind wie bei allen ASP Lösungen der DATASEC selbstverständlich gewährleistet. Selbst weitere Kosten sparende und Kundenfreundliche Optionen wie z.B. Kunden - Rechnungs - Portale sind sofort nutzbar.


Virtuelles Büro

Ein komplett virtuelles Büro für Kleinunternehmer und Freiberufler wird der Solution Partner ask4service als Unteraussteller präsentieren. Mit dieser Lösung werden z.B. Briefe, Nachrichten, Faxe o.ä. in den Büros der ask4service eingescannt und dem Nutzer in einen virtuellen Postkorb gelegt. Per Webbrowser können die Nutzer dann auf ihr Büro zugreifen und von dort aus ihren gesamten Büroalltag erledigen. Schnelle und kostengünste Nutzung stehen auch bei dieser Lösung im Fordergrund.

Kontakt

DATASEC information factory GmbH
Welterstr. 57
D-57072 Siegen
Telefon: +49-271/880840
Social Media