Lohnzettel via Internet verteilen - HR-Portal LOGA ERM mit digitaler Verdienstabrechnung

(PresseBox) () Lohnzettel via Internet verteilen

Web-basiertes HR-Portal LOGA ERM der P&I Personal & Informatik AG mit digitaler Verdienstabrechnung

Wiesbaden, 21. November 2002 - Das Mitarbeiter- und Führungskräfteportal "LOGA ERM" von P&I bietet jetzt die Möglichkeit, den Mitarbeitern Verdienstabrechnungen via Intra- oder Internet zur Verfügung zu stellen. Die Mitarbeiter können über ihre individuelle Benutzermaske in LOGA ERM das Dokument aufrufen, anschauen und ausdrucken. Benötigt wird dazu lediglich ein Browser. Unternehmen sparen damit die Kosten für den Ausdruck, die Kuvertierung und die Verteilung der Abrechnungen. Das Verfahren bietet außerdem einen höheren Datenschutz als eine ausgedruckte Abrechnung, denn die Dokumente sind verschlüsselt gespeichert und können nur mithilfe von Passwort und Benutzernamen aufgerufen werden. "Die herkömmliche Papier-Verteilung ist nicht nur teuer, sie birgt auch erhebliche Datenschutz-Risiken", sagt Egbert Becker, CEO von P&I, "ein Kuvert gerät leicht in falsche Hände. Das ist nicht nur peinlich, sondern kann auch schwerwiegende juristische Konsequenzen nach sich ziehen."

Die Einsparpotenziale durch das Internet-Verfahren sind erheblich: Die Kosten für die herkömmliche Zustellung der Abrechnungen belaufen sich auf etwa 1,25 bis 1,75 Euro pro Mitarbeiter und Monat - je nach dem, ob sie verteilt oder per Post verschickt werden. Ein Unternehmen mit 500 Mitarbeitern kann somit pro Jahr zwischen 7.500 und 10.500 Euro einsparen. Zusätzliche Einsparpotenziale ergeben sich, wenn über LOGA ERM Bescheinigungen oder die Reisekostenabrechnung zur Verfügung gestellt werden.

Die Speicherung der Verdienstabrechnungen in LOGA ERM ist zeitlich nicht limitiert. Ob der Zugriff auf diese Daten nur aus dem Unternehmen erlaubt ist, oder auch von außerhalb, zum Beispiel vom Urlaubsort des Mitarbeiters aus, kann das Unternehmen festlegen.

Das Web-basierte Mitarbeiter- und Führungskräfte-Portal LOGA ERM (Employee Relationship Management) ist die gemeinsame Plattform für alle HR-Anwendungen des Personalmanagement- und -abrechnungssystems LOGA. Die Lösung bezieht Führungskräfte, Mitarbeiter und die Personalabteilung über rollenspezifische Zugriffsrechte in personalwirtschaftliche Prozesse ein. Vorteile der Internet-Lösung sind der schnellere Informationsfluss im Unternehmen, effizientere Arbeitsabläufe und die Entlastung der Personalabteilung von administrativen Aufgaben.

Weitere Informationen sowie der Geschäftsbericht der P&I Personal & Informatik AG im Internet: www.pi-ag.com

Pressekontakt:

P&I Personal & Informatik AG
Andrea Ruppel
Public Relations Manager
Kreuzberger Ring 56
65205 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 / 7147-316
Fax: +49 (0) 611 / 7147-360
E-Mail: presse@pi-ag.com

PRX PRagma Xpression
Patrik Edlund
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Tel.: +49 - (0) 711 - 7189903
Fax: +49 - (0) 711 - 7189905
E-Mail: patrik.edlund@pr-x.de
www.pr-x.de

P&I: Software für die Personalwirtschaft (WKN 691 340)

Die P&I Personal & Informatik AG ist Software-Anbieter für die Personalwirtschaft - von der Entgeltabrechnung über Personalmanagement bis hin zu Mitarbeiter- und Führungskräfte-Portalen für Employee Relationship Management (ERM). Die Produktfamilie LOGA ist für mittelständische und dezentral strukturierte Unternehmen konzipiert. Mit e-PersInf bietet P&I darüber hinaus ein webbasiertes Personalmanagement-System für große Unternehmen und Behörden. P&I verfügt über langjährige Branchen-Kompetenz für den öffentlichen Dienst, den Handel, Dienstleistungsunternehmen, Banken und Versicherungen sowie die Fertigungsindustrie. Die offene Software-Architektur ermöglicht die Integration des kompletten Softwarepakets oder von einzelnen Modulen in vorhandene IT-Landschaften. Die P&I-Lösungen sind auf allen gängigen Plattformen sowie im Application Service Providing (ASP) einsetzbar. Mit über 30 Jahren Erfahrung und mehr als 3.500 Kunden gehört P&I zu den Marktführern in Deutschland. P&I beschäftigt 250 Mitarbeiter an 11 Standorten in Europa. LOGA ist in acht Länderversionen verfügbar: Deutschland, Schweiz, Österreich, Tschechische Republik, Slowakei, Niederlande, Polen und Ungarn. Im Geschäftsjahr 2001/2002 erzielte das am Neuen Markt notierte Unternehmen einen Umsatz von 36,7 Millionen Euro.

Kontakt

P&I Personal & Informatik AG
Kreuzberger Ring 56
D-65205 Wiesbaden
Social Media