Paperworld 2004: „Leitmesse für HP Zubehör“ - Kontaktplattform für Top-Partner und Fachhandel

(PresseBox) (Böblingen, ) Intensive Begegnungen mit dem Fachhandel standen auf der Agenda der HP Praesenz auf der diesjaehrigen Paperworld in Frankfurt (31. Januar bis 4. Februar), der weltweit wichtigsten Buerofachmesse. Zusaetzlich zur Praesentation der Zubehoerprodukte stellte HP die Themen Umsatzperspektiven mit Original HP Supplies und Vertriebslogistik in den Mittelpunkt der Gespraeche und fand dabei grosse Resonanz: "Wir haben dem IT- und PBS-Fachhandel die Chancen verdeutlicht, die der Wachstumsmarkt Supplies birgt. Auch kleinere PBS-Fachhaendler zeigen zunehmend Interesse, Original HP Zubehoerprodukte in ihr Sortiment aufzunehmen", fasst Michael Bernd, Business Development Manager Supplies bei HP, seine Messegespraeche zusammen. "Die Paperworld hat sich zur Leitmesse fuer HP Zubehoer entwickelt."

Qualitaet im Fokus

Neben den Wachstumschancen mit Original HP Zubehoer praesentierte HP unter dem Motto "Qualitaet ist mehr als das Auge sieht" in Halle 1.2., E31, auf ueber 300 m2 Standflaeche an sieben Demo-Stationen Loesungen, etwa aus den Trend-Bereichen Digitalfotografie und Farblaserdruck. Der neue Standort in Halle 1.2 im Messebereich "Imaging" hat sich, so Bernd, besonders positiv ausgewirkt: "Durch die zentrale Lage und die optimale Besucherstromlenkung konnten wir deutlich mehr Besucher auf unserem Stand verzeichnen als im letzten Jahr." Dass zudem alle grossen und wichtigen Vertriebspartner praesent waren, wertete Bernd als weiteren Erfolg der Messe. Die Themen Umsatzperspektiven, gesteigerte Effektivitaet im Vertrieb oder die Optimierung der Beschaffungslogistik wurden zudem nicht nur auf dem HP Stand diskutiert: dies waren auch wesentliche Aspekte eines gemeinsam von HP und der Messe Frankfurt GmbH veranstalteten Expertenforums.

Trends fuer mehr Wachstum

Angesichts des Booms bei Digitalfotografie sowie der zunehmenden Verbreitung von Farblaserdruckern im Office-Bereich lassen sowohl Marktexpertisen als auch die Messeresonanz beste Absatzchancen fuer Original HP Druckpatronen und Druckkassetten sowie HP Druckmedien erwarten: "Allein 2003 wurden in Europa rund zwei Milliarden digitale Fotos ausgedruckt", erlaeutert Michael Bernd. Mit seinen aufeinander abgestimmten Komplettloesungen - Hardware, Druckpatronen/Druckkassetten sowie den jeweils passenden HP Druckmedien - bietet HP im Unterschied zu anderen Wettbewerbern ein breiteres Produktportfolio und damit noch mehr Umsatzperspektiven fuer den Fachhandel. Fachhaendler koennen mit dem Verkauf von Original HP Zubehoer zudem stabile Umsaetze und Margen und damit auch langfristige Profitabilitaet erwarten.

Technologische Innovationen im Fotodruck

Weiter praesentierte HP auf der Paperworld innovative Loesungen aus dem Bereich Digitalfotografie, so den aktuellen HP Photosmart 7960 und die neue HP Nr. 59 Fotodruckpatrone, grau, fuer den Ausdruck schwarzweisser Fotos in Labor-Qualitaet. Den Fachbesuchern wurde auf dem HP Stand die erstklassige Qualitaet farbiger Ausdrucke demonstriert: Mit der juengsten HP Bildbearbeitungs-technologie PhotoREt Pro sowie dem Acht-Farb-Tintensystem ist nun die Darstellung von 72,9 Millionen Farben moeglich. "Original HP Supplies sind echte Hightech-Produkte, in deren Weiterentwicklung wir hohe Summen investieren", betont Michael Bernd. Allein in die Entwicklung zuverlaessiger Loesungen im Tintenstrahlbereich fliessen jaehrlich 3,4 Milliarden Euro.

Support fuer Partner

Neben den betriebswirtschaftlich orientierten Fragestellungen zu Wachstum und Umsatz konnten sich potenzielle Vertriebspartner in Frankfurt ausfuehrlich ueber die vielfaeltigen Angebote informieren, mit denen HP den Handel unterstuetzt, etwa ueber das HP Business Partner Programm oder die vielfaeltigen Trainingsaktivitaeten. Fachhaendler koennen sich ueber das ganze Jahr und verteilt ueber alle wichtigen geographischen Regionen hinweg an einem Veranstaltungsprogramm beteiligen und sich so umfassend ueber die Original HP Zubehoerprodukte informieren.

Umweltschutz und Produktsicherheit

Nachhaltigkeit und Markenschutz waren ebenfalls zentrale Themen des HP Messeauftritts: So stellte das IT-Unternehmen seine Initiative zur kostenlosen Rueckgabe von HP Druckpatronen fuer Endkunden vor, die Anfang Dezember 2003 im Rahmen des Planet PartnersTM Rueckgabe- und Recyclingprogramms gestartet wurde. Die zunaechst in Deutschland, Oesterreich und der Schweiz laufende Initiative soll in den kommenden Jahren auf weitere Laender in Europa ausgeweitet werden. Bis 2005 wird die Rueckgabe von rund 17 Millionen HP Druckpatronen erwartet. Ausserdem informierte HP ueber sein Antifaelschungsprogramm, das Haendler und Kunden vor Produktfaelschungen und betruegerischen Verkaufspraktiken schuetzt.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Barbara Wollny
PR Manager IPG
Social Media