Oplayo schließt Finanzierungsrunde mit Siemens Mobile Acceleration (SMAC) und bisherigen Investoren ab

Oplayo schließt Finanzierungsrunde über € 4,4 Millionen mit Siemens Mobile Acceleration (SMAC) ab
(PresseBox) (Helsinki/München, ) Oplayo, der führende Technologieanbieter bei mobilen Videos kündigt heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde über €4,4 Millionen durch die bisherigen Investoren (Nokia Venture Partners, Zouk Ventures und Holtron) und dem weiteren Investor Siemens Mobile Acceleration (SMAC) an.

SMAC, eine hundertprozentige Tochter der Mobilfunksparte von Siemens, unterstützt Start-up Firmen mit Fokus auf mobile Applikationen und Technologien für mobile Mehrwertdienste. Neben der Kapitalzufuhr wird SMAC durch seinen CEO, Herrn Dr. Dietrich Ulmer in Oplayo’s Aufsichtsrat vertreten sein um Oplayo beim Ausbau seiner kommerziellen Aktivitäten behilflich zu sein.

Dr. Dietrich Ulmer sagte: “Mobile Videos ist ein sehr attraktiver Markt. Dieses Marktsegment benötigt innovative Lösungen mit einfacher Handhabung durch den Konsumenten. Wir erwarten eine große Nachfrage bei Anwendungen mit niedrigen Hürden und kosteneffizienten Lösungen, wie sie Oplayo im Bereich des schnellwachsenden Marktes von Massenmarkt-fähigen Multimedia & JAVA-Handys bietet.”

Keith Cornell, Executive Chairman von Oplayo sagte: “Wir haben bereits jetzt klare Vorteile im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit Siemens erfahren und sind überzeugt, dass dieses Investment dem weiteren Wachstum von Oplayo als führendem player bei mobilen Videos behilflich sein wird.”

Oplayo fokussiert sich auf den Massenmarkt mit seiner Kerntechnologie, die auf dem MVQ-codec basiert. MVQ ermöglicht das streaming bereits für Einsteigergeräte und Mobiltelefone der Mittelklasse. Mobilfunkkunden können somit bereits heute eine breite Auswahl an Videoclips aus den Bereichen News, Comedy, Filmtrailer, Musikvideos oder Sport-Highlights durch einfachen Download einer kleinen Abspielapplikation (Oplayer, OplayerJV) auf ihr Handy empfangen.

Oplayo sichert seine Spitzenposition im Bereich der Technologie mit Hilfe einiger, enger Technologiepartnerschaften mit Firmen wie Microsoft, ARM, Texas Instruments, Intel und Symbian ab.

-Ende-

Über Oplayo

Oplayo (www.oplayo.com & www.oplayo.de ) entwickelt Spitzentechnologie für streaming video und rich media für mobile Endgeräte und das stationäre Internet. Oplayo's Technologie bietet Konsumenten eine einfache Handhabung, "instant play" rich-media Erfahrung. Gegründet 1999, Oplayo's Hauptsitz ist in Helsinki, Finnland, mit Büros in London und München. Oplayo's Investoren sind Nokia Venture Partners, Zouk Ventures, Holtron und TEKES, die Nationale Technologie Gesellschaft von Finnland und jetzt Siemens Mobile Acceleration (SMAC).
www.oplayo.com

Über Siemens Mobile Acceleration (SMAC)

SMAC ist eine 100%ige Tochter von Siemens Information and Communication Mobile, der Mobilfunksparte der Siemens AG. Siemens Mobile Acceleration fördert Start-up Firmen im Bereich Wireless-Technologien für den Mobilfunk durch Finanzierung und begleitendes Coaching. Über eine Kundenplattform von 150 Betreibern steht gleichzeitig eine Vielzahl von Vertriebskanälen zur Verfügung. Der Hauptsitz ist in München, Deutschland. Siemens Mobile Acceleration sucht nach Investitionsmöglichkeiten in Europa, Asien und Nordamerika.
http://www.siemensmobileacceleration.com/...


Für weitere Information kontaktieren Sie bitte:

Michelle Poole
Firefly Communications
+44 (0) 207 386 1463
michelle.poole@fireflycomms.com

Kontakt

Oplayo Oy
Ulrichstr. 15
D-84424 Isen
Social Media