Mehr Transparenz beim Call-by-Call durch das "Tarif-Siegel" von teltarif.de

Tarifdschungel erschwert Überblick für den Verbraucher - ein Prüfsiegel bringt Klarheit
(PresseBox) (Berlin/Göttingen, ) Viele Verbraucher wissen nicht, welchem Anbieter sie beim Telefonieren den Vorzug geben sollen. Ein neues Prüfsiegel soll nun die Unternehmen auszeichnen, die im Verlauf eines gesamten Monats die günstigsten Tarife anbieten. Dabei bestimmt nicht nur der reine Minutenpreis das Ergebnis, sondern auch Taktung, Tarifstruktur und Preisentwicklung spielen eine Rolle. "Das Tarif- Siegel von teltarif.de wird jedem dabei helfen, den richtigen Anbieter zu finden. Kurzfristige Schnäppchenangebote finden hier keine Berücksichtigung", sagt Kai Petzke, Gründer des Onlinemagazins teltarif.de.
Das Tarif-Siegel wird von teltarif.de ab sofort jeweils am dritten Werktag eines Monats für die Sparten Ortsgespräch, Ferngespräch und Internet-by-Call vergeben. Für den Januar ergibt sich folgende Reihenfolge:

teltarif Tarif-Siegel -
Januar 2004: ------------------------------------ Ortsgespräch: (Zugangsnummer)
1) 01051 Telecom / 01051
2) 01058 Telecom / 01058
3) 3U Telecom / 01078

Ferngespräch:
1) Telestunt / 0190 076
2) 01081 Telecom / 01081
3) Calladin / 0190 054

Internet-by-Call:
1) Freedee pro
2) MSN easysurfer Power
3) 11surf.de 11byCall Special

"Die beiden Gewinner für Orts- und Ferngespräche, 01051 Telecom und Telestunt, verhalten sich zudem besonders verbraucherfreundlich, weil sie vor jedem Gespräch eine kostenlose Tarifansage schalten," so Petzke.

Kontakt

teltarif.de Onlineverlag GmbH
Brauweg 40
D-37073 Göttingen
Martin Müller
Geschäftsführer
Social Media