claviscom CRYPTO PRO: Das Profiwerkzeug für digitale Signaturen und Verschlüsselung

Die claviscom Technology GmbH, Hersteller von Daten- und Netzwerksicherheitssoftware, präsentiert nach der LE-Version im Januar mit dem claviscom CRYPTO PRO nun das umfassende Verschlüsselungsprogramm für den professionellen Einsatz in Netzwerken
(PresseBox) (Solingen, ) Die PRO-Version (Professional Edition) des claviscom CRYPTO ist für den professionellen Einsatz auf Windows-Rechnern und im Netzwerk konzipiert. Die einzelnen Module des claviscom CRYPTO PRO verschlüsseln und signieren verlässlich Dateien, Verzeichnisse, eMails (und deren Anlagen) und Passwörter auf der Basis von Zertifikaten, ohne ein komfortables und schnelles Arbeiten zu beeinträchtigen. Die Verschlüsselung erfolgt mittels der asymmetrischen Verschlüsselung auf der Basis von X.509 - Internetzertifikaten (PCKS – Standard / RSA, d.h. Public Crypto Keys Standard nach RSA).

Data Drive - Gemeinsamer Zugriff auf verschlüsselte Daten
Im Gegensatz zu handelsüblichen Verschlüsselungsprogrammen erlaubt es das virtuelle, verschlüsselte Laufwerk claviscom Data Drive, dass mehrere autorisierte Benutzer auf die einzeln verschlüsselten Dateien auf dem gemeinsamen Datenlaufwerk zugreifen können. Das Data Drive integriert sich vollständig in den MS Datei Explorer und wird dort als eigenständiges Laufwerk angezeigt. Die allgemeinen Funktionen des Datei Explorers werden unterstützt. Beim Speichern einer Datei auf diesem Laufwerk wird diese in jedem Fall verschlüsselt abgelegt, ohne dass der Anwender einen Befehl zum Verschlüsseln ausführen muss. Der dateibasierte Aufbau des Data Drive ermöglicht den gleichzeitigen Zugriff mehrerer Anwender, wobei deren Zugriffsberechtigungen durch die Zuweisung von Zertifikaten gesetzt sind. Der Speicherort der Dateien kann sowohl lokal auf einem Client als auch auf einem Server erfolgen. Eine zusätzliche Sicherheit bietet die Verschleierung der Originaldateinamen durch eine fortlaufende Nummer. Nur die berechtigten Personen bekommen den Originaldateinamen im Datei Explorer angezeigt.
Einen großen Vorteil bietet dieses Laufwerk für die Sicherung der Daten mit einer Backup Software, da ein incrementelles Backup (stufenweise Sicherung der veränderten Dateien) mit dem Data Drive Verfahren möglich ist.

Schutz vertraulicher Daten
In jedem Unternehmen gibt es Daten wie Personalakten oder Jahresberichte, die für den Administrator oder einen externen Dienstleister nicht zugänglich sein sollen. Von einem mit dem claviscom CRYPTO PRO verschlüsselten Laufwerk kann zwar wie üblich ein Backup angelegt werden, der Zugriff auf die Daten bleibt zum Beispiel dem externen Dienstleister verwehrt.

Individuelle Zugriffsrechte
Jeder Benutzer eines Rechners oder eines Unternehmens-Netzwerkes erhält individuelle Zugriffsrechte auf verschlüsselte Dateien und Verzeichnisse. Der entsprechende öffentliche Schlüssel wird in die Liste der berechtigten Nutzer eingetragen und erlaubt dem zugeordneten Benutzer oder der Benutzergruppe umgehend den Zugriff auf diese Daten und Verzeichnisse. Die Weitergabe eines geheimen Passwortes entfällt damit und erhöht den Sicherheitsgrad der schützenswerten Daten.

Backup-Zertifikate
Die Backup-Zertifikate ermöglichen es, auf verschlüsselte Daten zuzugreifen, die zum Beispiel von einem erkrankten oder aus dem Unternehmen ausgeschiedenen Mitarbeiter verschlüsselt wurden. Mit dem zusätzlichen Backup-Zertifikat kann darüber hinaus beim Verlust einer Smartcard ein größerer Schaden vermieden werden.

LDAP-Server und Sperrlisten
Unternehmen setzen vermehrt eine PKI (Public Key Infrastructure) für das Ablegen und Verwalten von Zertifikaten ein. claviscom CRYPTO PRO bietet den Zugriff auch auf diese öffentlichen Schlüssel ohne vorher einen Austausch der Schlüssel (Public Key Exchange) durchzuführen. Gleichzeitig kann auf diesem Weg geprüft werden, ob das entsprechende Zertifikat noch gültig ist oder gesperrt wurde, das heißt in der Sperrliste (revocation list) eingetragen ist.

Unterstützung von Smartcards, Chipkarten und USB Token
Als Token werden Smartcards (Chipkarten) und USB Token bezeichnet, auf denen als Schutzmechanismus ein kryptografisches Zertifikat gespeichert ist. Durch spezielle Schutzmechanismen kann das Zertifikat auf dem Token nicht vervielfältigt werden. Der Benutzer kann das Zertifikat immer mitnehmen, wodurch die sichere Technik der asymmetrischen Verschlüsselung erhöht wird. claviscom CRYPTO PRO unterstützt alle Smartcards und USB Token, für die der Hersteller einen Crypto Service Provider (CSP) anbietet.

Daten Schredder ist integriert - Daten verlässlich löschen
Beim „normalen“ Löschen von Dateien werden nur die Verweise auf die entsprechenden Dateien entfernt, ohne sie wirklich von der Festplatte zu löschen. Mit etwas Know-how oder speziellen Programmen können diese Daten relativ schnell wiederhergestellt werden. Die Löschfunktionalitäten des claviscom SCHREDDER sind deshalb im CRYPTO PRO integriert.
Internetfährtenvernichter ist integriert
Während des Surfens im Internet werden eine Vielzahl von Daten und Informationen auf dem Rechner gespeichert, die unbefugten Dritten Einblick in das Surfverhalten und in vertrauliche Daten geben können. Deshalb ist zusätzlich der claviscom Internetfährtenvernichter integriert. Mit einem Klick werden die verräterischen Daten, wie History (Verlauf bzw. Surfverhalten), Cookies und der Cache (Datenzwischenspeicher) des Microsoft Internet Explorer, aber auf Wunsch auch die Liste der zuletzt gestarteten Programme und geöffneten Dokumente in Windows unwiderruflich vernichtet.


Der claviscom CRYPTO PRO auf einen Blick:

·Dateiverschlüsselung und Signatur
·Erstellen von X.509 Zertifikaten mit einer Schlüssellänge von bis zu 1024 Bit
·Modulprüfung gegen Manipulation der Programmdateien
·Individuelle Zugriffsrechte
·Schutz vor Administratoren
·Multicrypting
·Backup-Zertifikate
·Outlook PlugIn zum Verschlüsseln und Signieren
·LDAP-Server und Sperrlisten (revocation lists)
·Chipkarten Logon
·Tokenunterstützung: Chipkarte, USB-Token etc.
·Sicheres Löschen von Dateien durch den claviscom SCHREDDER
·Internetfährtenvernichter

Systemvoraussetzungen:

·Betriebssysteme Microsoft Windows NT 4, 2000, XP, 98 und ME
·Intel Pentium III oder kompatible
·256 KB Hauptspeicher
·2 MB verfügbarer Festplatten-Speicherplatz

Preise und Bezugsquellen:

·Produktdownload http://www.claviscom.de/...
·Preis 99,- € inkl. MwSt. für Single-User Lizenz
·Support: support@claviscom.de

Informationen unter: http://www.claviscom.de

Screen-Shot: http://www.claviscom.de/...

Kontakt

claviscom Technology GmbH
Grünewalder Str. 29-31
D-42657 Solingen
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media