Leasman und Fleetmaster auf der CeBIT 2004

Delta proveris AG gewinnt ungarisches Innenministerium als Neukunde
(PresseBox) (Limbach-Oberfrohna, ) Die Delta proveris AG, nutzt auch in diesem Jahr die CeBIT, um wesentliche Neuerungen ihrer Softwareprodukte Leasman und Fleetmaster zu präsentieren. In Halle 4, Stand A 57 können sich Interessenten über die Standardlösungen für Leasing und Fuhrparkmanagement informieren.

Mit Leasman zeigt Delta proveris eine Komplettsoftware für den Kfz-Leasingbereich, der bereits zahlreiche namhafte Leasinggesellschaften vertrauen. Die auf der CeBIT vorgestellte, aktuellste Version wartet wieder mit einer Reihe neuer Features auf. So ist jetzt erstmals die komplette Anbindung von Leasman an Oracle-Datenbanken möglich. Außerdem wurde eine SAP-Schnittstelle integriert. Dazu kommt eine Reihe zusätzlicher Funktionalitäten, insbesondere im Webbereich. Das Modul CCC (Car Configurator ´n Calculator) wurde beispielsweise um die Funktion Car Policy erweitert. Diese unterstützt die kundenabhängige Nutzerverwaltung, indem Leasingnehmern gestattet wird, kalkulatorische Größen und Rahmenbedingungen zu definieren und dadurch die Fahrzeugauswahl jedes Mitarbeiters zu steuern. Auch die Möglichkeit der kundenindividuellen Auswahl sämtlicher Serviceleistungen ist neu hinzugekommen. Im Modul FRS (Fleet Reporting System) gestattet die erneuerte Berichtsoption die Freigabe der kompletten Leasman-Datenbestände zur umfassenden Auswertung aller relevanten Fuhrparkdaten. Die Ausgabe solcher Berichte kann in verschiedenen Formaten erfolgen. Die online abrufbaren Informationen übertreffen in ihrem Umfang vergleichbare Lösungen im Marktumfeld. Zahlreiche grafische und strukturelle Verbesserungen runden die Neuerungen ab.

Für Fleetmaster, die Managementsoftware zur Optimierung der haus- bzw. firmeninternen Fuhrparkverwaltung, richtet sich der diesjährige CeBIT-Blick neben dem inländischen Markt schwerpunktmäßig nach Ungarn. Die vollständige Übersetzung der Software wurde erst kürzlich fertig gestellt. Die jetzt komplett in ungarischer Sprache verfügbare Lösung wird in Hannover exklusiv präsentiert. Ein erster großer Kunde hierfür konnte bereits gewonnen werden: das ungarische Innenministerium verwaltet seine Fahrzeugflotte in Zukunft mit Fleetmaster. Das Programm ermöglicht mit niedrigem Verwaltungsaufwand beim Anwender eine Reduzierung der Verwaltungs- und Prozesskosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Kostentransparenz.

Kontakt

DELTA proveris AG
Ludwig-Richter-Straße 3
D-09212 Limbach-Oberfrohna
Dipl.-Medienwirt (FH Nico Jeschar
DELTA proveris AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media