Festplattenwinzling mit riesiger Kapazität Neues 4 GB Microdrive von Hitachi bei MCE

(PresseBox) (Ottobrunn/München, ) Auf 4 GB steigert Hitachi die Speicherkapazität bei dem neuesten Modell seiner Microdrive-Produktfamilie, das jetzt bei MCE, dem weltweit führenden Distributor im Festplattengeschäft, erhältlich ist. Damit kann die neue Miniaturfestplatte, die nicht größer und schwerer als ein Streichholzbrief ist, rund 4.000 digitale Bilder, etwa 75 Stunden Musik, mehr als 800.000 Druckseiten oder auch eine komplette DVD speichern. Neben der gegenüber dem bisherigen Topmodell viermal höheren Kapazität erreicht das neue Minilaufwerk auch eine um 70 Prozent höhere Datentransferrate. Zudem verfügt es über einen neuen Schreib-/Lesekopf auf der Basis von Hitachis "Femto-Slider"-Technologie. Dieser ist nur halb so groß und bewegt sich in einem deutlich geringeren Abstand über die Platte als beim Vorgängermodell. Dadurch konnten der Stromverbrauch mehr als halbiert und die Toleranz gegenüber Erschütterungen und Vibrationen weiter gesteigert werden.

Das Laufwerk im Miniaturformat von 42,8 x 36,4 x 5 Millimetern und einem Gewicht von gerade mal 16 Gramm ist mit einer Platte von der Größe eines Zwei-Euro-Stücks ausgestattet, die mit 3.600 Umdrehungen pro Minute rotiert. Die mittlere Zugriffszeit liegt bei 12 Millisekunden, die internen Transferraten erreichen zwischen 57,1 und 97,9 Mbit pro Sekunde. Über die CompactFlash Typ II-Schnittstelle realisiert das Laufwerk maximale Transferraten von 33 MB je Sekunde. Die Dauertransferraten betragen zwischen 4,3 und 7,2 MB in der Sekunde. Der Winzling ist jetzt noch unempfindlicher gegen Erschütterungen und übersteht während des Transports Stöße bis 2.000 G schadlos. Das entspricht einem Fall aus mehr als zwei Metern Höhe. Um zu verhindern, dass das Microdrive durch allzu kräftige Finger zerdrückt werden kann, ist es rundherum durch einen Gummiüberzug geschützt. Dieser sorgt außerdem dafür, die Laufgeräusche stark zu dämpfen.

Gegenüber CompactFlash-Cards und PC-Card-Laufwerken bietet das Minilaufwerk bessere Leistungsdaten und ein höheres Speichervolumen. Damit empfiehlt sich die mit Standard CompactFlash 2-Schnittstelle ausgestattete Festplatte als schneller und unkomplizierter mobiler Datenträger für Digitalkameras, Organizer oder Handhelds, aber auch MPEG-Videokameras, MP3-Player, GPS-Systeme oder Mobiltelefone. Mit Hilfe des optional erhältlichen PCMCIA-Adapters lassen sich die Laufwerke außerdem als austauschbare Speicher- und Backup-Medien für mobile Rechner nutzen. Sie setzen die Anwender damit in die Lage, die aktuellen Daten ihres Desktops in der Hosentasche mit sich zu tragen.

+++CeBIT 2004, Halle 25, Planet Reseller - Stand D40 (230/623)+++

Kontakt

Avnet Technology Solutions GmbH
Lötscher Weg 66
D-41334 Nettetal
Social Media