SAP Alliance Team von HP auf der CeBIT 2004 in Halle 4 "IT follows business: HP's Adaptive Enterprise fuer mySAP Business Suite"

(PresseBox) (Böblingen, ) "HP's Adaptive Enterprise fuer mySAP Business Suite" - gemaess dieser Leitlinie praesentiert sich das SAP Alliance Team von HP auf der CeBIT 2004 in Hannover. Darunter versteht HP den Einsatz von innovativen HP/SAP-Loesungen, die die Unternehmens-IT so flexibel und anpassungsfaehig machen wie es die geschaeftlichen Anforderungen und Veraenderungen der Kunden verlangen. Auf dem eigenen CeBIT-Messestand innerhalb der SAP-Community in Halle 4, Stand G26, demonstriert HP anhand von Praxisbeispielen eindrucksvoll die erfolgreiche Umsetzung neuester Anwendungs- sowie IT-Infrastrukturloesungen. Im SAP-Markt ist HP das fuehrende Unternehmen mit weltweit ueber 35.000 Kundeninstallationen.

Mehrwerte durch Itanium 2- und Blade-Technologie

An insgesamt fuenf Demostationen wird HPs Innovationskraft und Erfahrung im SAP-Umfeld auf der CeBIT-Messe beispielhaft dargestellt. Zum einen erlaeutern die HP Experten verschiedene HP/SAP- Loesungskonzepte fuer "Enterprise-Kunden": etwa den Einsatz von auf Itanium 2 basierenden HP Integrity Servern, die neben der flexiblen Betriebssystemwahl vor allem Leistungssteigerungen bei erheblich reduzierten Betriebskosten bieten; Multi-OS-faehige Bladeserver; "Real-time Solutions" unter Nutzung von HP-SAP-Technologien (etwa aus der Familie mySAP Business Suite) zur Generierung von Echtzeitdaten fuer die Unternehmenssteuerung; oder das "Utility Data Center" zur flexiblen Bereitstellung von notwendigen Ressourcen beim sich dynamisch aendernden SAP-Betrieb.

Mittelstand im Fokus

Der zweite Messe-Showcase widmet sich ganz den aktuellen Anforderungen mittelstaendischer Unternehmen. Knapp 50 Prozent aller SAP-Mittelstandsloesungen (mySAP All-in-One und SAP Business One) laufen auf HP-Plattformen. Dieser profunde Erfahrungsschatz sowie die enge Kooperation mit den namhaften SAP-Mittelstandspartnern bilden das Fundament bei der Entwicklung unterschiedlicher Loesungsansaetze fuer mittelstaendische Kunden. Es werden praesentiert: diverse Finanzierungspakete aus Hardware, Software und Services fuer mySAP All-in-One-Branchenloesungen sowie HP's Leasingsangebote, die im Rahmen der gemeinsamen HP/SAP Mittelstandsinitiative "SAP + HP = Erfolg ist kaeuflich" offeriert werden.

Service Management immer wichtiger

Der dritte Arbeitsplatz steht unter dem Thema: "IT Service-Management von SAP-Umgebungen". Hierbei gibt HP Antworten auf die Frage: Wie kann mit immer weniger Ressourcen und niedrigeren Aufwendungen ein besserer Service fuer die SAP-Anwender in Unternehmen erzielt werden? Mit dem IT Service Management lassen sich Mitarbeiter, Prozesse und Technologien in Einklang bringen, realistische Erwartungen entwickeln und die IT-Performance hinsichtlich vereinbarter Service Level Agreements (SLAs) messen. Das Zusammenspiel der standardisierten IT Infrastructure Library (ITIL) sowie der Management-Software HP OpenView for SAP unter Beruecksichtigung von SAPs IT Service & Application Management bieten SAP-Kunden ganz neue Wege hin zu einer vorteilhaften Serviceorientierung.

Flexibler und produktiver durch SAP-Konsolidierungen

"SAP Consolidation & Migration" lautet das Thema des vierten Demopunktes. Konsolidierungen heterogener IT-Systeme und Migrationen aelterer SAP-Umgebungen sind laengst probate Mittel, um IT-Betriebskosten nachhaltig zu reduzieren - bei gleichzeitiger Steigerung der Flexibilitaet. Welche Einsparpotenziale durch eine Server- oder Speicherkonsolidierung erzielt werden koennen und wie der begleitende Migrationspfad beim SAP R/3 Upgrade aussieht, wird detailliert dargestellt.

Basis fuer SAP NetWeaver-Einsaetze

An der fuenften Messe-Demostation dreht sich alles um die Anwendungs- und Integrationsplattform SAP NetWeaver, mit der sich eine Reduzierung der Total Cost of Ownership (TCO) erzielen laesst. Fuer den effizienten SAP NetWeaver-Einsatz stellt HP ein spezielles Try & Buy-Programm, dezidierte Infrastrukturloesungen sowie zahlreiche Consulting- und Integrations-Services bereit, die der OEffentlichkeit in dieser Vielfalt erstmalig in Hannover praesentiert werden.

Im Rahmen einer Art Special Expertise Showdemo beleuchtet HP die Loesung "SAP for Waste Management". Sie ist ein umfassendes Kundenbetreuungs-, Service-, Logistik- sowie Abrechnungs-Applikationspaket. Es kann auch in Non-SAP-Systeme nahtlos integriert werden.

Konkrete Kundenprojekte (zum Beispiel Blanco, Festo, Metro, ebmPapst Motoren oder RAG Informatik) runden die praesentierten Themen mit Erfahrungsberichten ab. Wie auch in den vergangenen Jahren halten HP-Consultants aus dem HP/SAP Competence Center Vortraege im Rahmen des SAP-Forums in Halle 4; etwa zu den Themen "Supply Chain Management 4.0", "Lieferantengesteuertes Bestandsmanagement", "SAP Releasewechsel", "SAP Enterprise Portal 6.0 auf Itanium2", "SAP NetWeaver XI und Master Data Management" und "Mobile Vertriebsloesungen fuer SAP R/3 mit SAP Mobile Infrastructure". Ausserdem stellt HP auf der SAP-Partnerbuehne in Halle 4 verschiedene Infrastrukturloesungen fuer den Mittelstand vor.

HP SAP Alliance Team auf der CeBIT 2004 vom 18. Bis 24. Maerz: Halle 4, Stand G26

Ueber HP im SAP-Markt

HP und SAP verbindet eine langjaehrige, ueberaus erfolgreiche und intensive Partnerschaft. UEber 35.000 Installationen weltweit, darunter viele bei mittelstaendischen Firmen, basieren auf IT-Infrastrukturkomponenten von Hewlett-Packard. Zahlreiche SAP-Projekte hat HP Services als Beratungsunternehmen und Systemintegrator erfolgreich durchgefuehrt, unter anderem ist HP zu einem der bedeutendsten SAP Hosting (Outsourcing) Partner avanciert. HP zaehlt selbst zu den groessten globalen SAP-Anwenderfirmen. Im Laufe der Zeit konnten die HP-Spezialisten im HP-SAP Competence Center in Walldorf einen enormen Erfahrungsschatz und eine einzigartige Praxisexpertise zu ganz unterschiedlichen Themengebieten beim effizienten Einsatz der mySAP Business Suite-Loesungen sammeln. Kunden erhalten von HP aus einem vielfaeltigen, innovativen und massgeschneiderten Produkt- und Dienstleistungsportfolio die fuer ihre Unternehmensanforderungen effizienzsteigernde und bedarfsgerechte SAP-Loesung.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Klaus Höing
PR Manager TSG
Social Media