Kupfer nicht mehr allein zu Haus ...

R&M: Plastic Optical Fiber für Multimedia-Heimverkabelung / Einfache Installation, komplette Vernetzung / R&M macht Breitband-Multimedianetz im Wohnhaus realisierbar
Das Verbindungstalent von R&M: RCC45-Modul mit Öffnungen für Plastic Optical Fiber, ein Baustein für die zukunftorientierte Multimedia-Heimverkabelung. (PresseBox) (Wetzikon, ) Die Vision der multimedialen Wohnlandschaft mit kompletter Vernetzung aller Systeme ist greifbar nahe. Aber mit klassischer Kupferverkabelung allein ist sie kaum realisierbar. Lichtwellenleiter werden in Zukunft Filme, Bilder und Daten übertragen. Die Kabeltechnologie, die dies ermöglicht, heisst POF - Plastic Optical Fiber. Diese Innovation ist eine leistungsstarke Ergänzung zu normalen Kabelnetzwerken (Koax, Kat. 5) und Wireless-LAN.

R&M, der Schweizer Markt- und Qualitätsführer bei Cabling-Systemen, setzt sich beim Homewiring an die Spitze der Entwicklung und stellt auf der CeBIT 2004 (Halle 14, Stand H13) neue Lösungen, die bisher unbekannte Anwendungen ermöglichen. Neben POF werden die Multimediadose und das Verbindungssystem RCC45 von R&M ebenso gezeigt wie Die Anwendung des HAVi-Standards im Multimedia-Heimnetzwerk.


Das Smart Home wird Realität

Mit dem Verbindungssystem RCC45 von R&M hält der Kunststoff-Lichtwellenleiter Einzug in die strukturierte Heimverkabelung. Bei RCC45 handelt es sich um eine Weiterentwicklung normaler Netzwerkstecker (RJ45-Schnittstelle). Zwei zusätzliche Eingänge (Smartholes) im Stecker nehmen die POF-Anschlüsse auf. So lässt sich ein Fiber Optic Netzwerk zusammen mit dem Local Area Network (LAN) aufbauen. Mit Komponenten und Werkzeugen von R&M können POF-Anschlüsse innerhalb von Minuten installiert werden. Die ersten Erfahrungen aus dem Wohnbau in der Schweiz und in Österreich sprechen für die neue Technologie.

POF ist kostengünstig, robust, biegsamer als Glasfaser, abhörsicher und frei von elektromagnetischen Feldern. Der schnelle serielle Bus nach der Norm IEEE 1394, der sich bei der Vernetzung von Multimediatechnik immer mehr durchsetzt, reicht über Kupferkabel nur 4,5 Meter weit. Über POF reicht er durchs ganze Haus - 100 Mbit/s über eine Distanz von 50 Metern sind machbar. Er wird nutzbar für flexible Büro-, Telekommunikations- und Multimedia-Anwendungen oder für Videoüberwachung und Facility Management.

Die zweite Möglichkeit beim RCC45: Integration einer Stromverkabelung mit Spannungsversorgung bis 50 Volt und 4 Ampere. Die RCC45 Module führen alle Kabel zusammen zu Endgeräten. Das Netzteil kann zentral in einem Verteilerkasten sitzen.

Seinen vollen Nutzen entfaltet das Netzwerk mit der Home Audio / Video Interoperability Architecture (HAVi). R&M demonstriert auf der CeBIT die Anwendung eines HAVi Interfaces im hybriden Netzwerk. Mit Unterstützung der Technischen Universität Wien sowie des Unternehmens DMN Software-Entwicklung GmbH, Wien, wurde der plattform unabhängige Standard zur Bedienung aller digitalen Mediensysteme für POF- und Kupferverkabelung nutzbar gemacht. Das bedeutet für Verbraucher: Fernseher, DVD-Rekorder, Video Home Server und viele Geräte mehr können über einheitliche Displays und Fernbedienungen von jedem Standort im Haus gesteuert werden.

Auch die Multimediadose von R&M ist ein wesentliches Element der strukturierten Verkabelung in Wohnung, Home Office und Freizeitbereichen. Sie bringt auf bisher einzigartige Weise alle Medienanschlüsse an die gewünschten Standorte im Haus. Dabei kann der Anwender die gewohnten RJ45- und Koax-Stecker verwenden und künftig ebenso die RCC45-Lösung.

Die Multimediadose ermöglicht komfortables Plug & Play, so dass versierte Laien ihr privates Netzwerk schnell selbst herstellen oder umrüsten können. Tangentiale Kabelzuführung vereinfacht dem Installateur die Montage. An neuartigen Anschlussklemmen kann jedes Coax-Kabel ohne Werkzeug kontaktiert werden.

R&M bietet ausführliche, aktuelle technische Erläuterungen, Fachartikel und White Papers zu den Themen RCC45, POF und strukturierte Heimverkabelung online an. Wählen Sie auf www.rdm.com den Bereich Produkte/Services, Rubrik Enterprise Cabling / RCC45 / Technik bzw. Applikationen.

Kontakt

Reichle & De-Massari AG
Binzstrasse 31
CH-8620 Wetzikon
René Eichenberger
Communications
Head of Communications

Bilder

Social Media