Schranke auf! - Laser-Lichtschrankensysteme

(PresseBox) (Wessling, ) Schranke auf für die neuen Laser-Lichtschrankensysteme. Bisher galten die Einsatzmöglichkeiten für Lichtschranken als sehr begrenzt. Nicht kohärentes Licht, zu lange Schaltimpulse, sehr breite und hoch divergierende Strahldurchmesser, zu kurze Reichweiten und hohe Preise führten zum Aus in vielen Anwendungen.
Mit der neuartigen Industrie-Laser-Lichtschranke kann nahezu in allen Bereichen berührungslos die Anwesenheit, Position, Reflexion, Unterbrechung und Geschwindigkeit eines Prüflings detektiert werden.
Das Gehäuse ist wasser- und staubdicht, der Strahldurchmesser kann für viele Anwendungen im Submillimeterbereich vorab angepasst werden. Durch den sichtbaren Laserstrahl und die Empfangsanzeige am Detektorssystem wird das Ausrichten und Positionieren des Gesamtsystems zum Kinderspiel.
Das Laser-Lichtschrankensystem ist durch die interne Modulation und das patentierte Auswerteverfahren extrem empfindlich, eine Detektion des Laserstrahls ist auch unter schwierigsten Verhältnissen möglich. Es sind keine zusätzlichen Blenden, Filter, Gitter oder Abschirmungen mehr nötig.
Durch die extrem hohe Schaltgeschwindigkeit ist es endlich möglich, dass extrem schnell und sicher gemessen werden kann.
Der Datenausgang ist für den in der Industrie üblichen Standard vorgesehen. Der Anschluss wird mittels einer einfach zu handhabenden Bedienungsanleitung erklärt.
Als Extras können Linienoptiken, Blenden, Strahlaufweitungen und Faserkoppeloptiken mit diesem System eingesetzt werden.

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling
Jan Brubacher
Marketing & Communication
Leitung

Bilder

Social Media