Transmeta bildet strategische Allianz mit Eltan für neue Produktdesigns mit Efficeon- und Crusoe-Prozessoren

Partnerschaft mit niederländischem Engineering-Spezialisten beschleunigt innovative Designs für Embedded- und PC-Applikationen mit energiesparenden Prozessoren
(PresseBox) (Santa Clara, Kalifornien, ) Der amerikanische Prozessorhersteller Transmeta hat heute die Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft mit Eltan, einem Unternehmen für fortschrittliche Engineering-Services mit Sitz in den Niederlanden, bekannt gegeben. Gemeinsam werden beide Partner neue Design-Lösungen auf der Basis der energiesparenden Hochleistungs-Prozessoren von Transmeta entwickeln.

Die neue Zusammenarbeit erweitert Transmetas strategisches Netzwerk mit innovativen Referenzdesign-Firmen um einen weiteren interessanten Partner. Ziel des wachsenden Partnernetzes ist die Entwicklung neuartiger x86-kompatibler Lösungen für PCs, Kommunikationsprodukte und Embedded-Komponenten auf Basis der Efficeon-, Crusoe- und Crusoe SE-Prozessoren von Transmeta. Eltan und Transmeta haben bereits gemeinsam mit Kunden an Designs und Entwicklungen innovativer Hardware- und Software-Lösungen zusammen gearbeitet.

Das Unternehmen Eltan ist ein niederländischer Dienstleistungsspezialist für Entwicklung, Konstruktion und Anpassungen kundenspezifischer, BIOS-basierender Funktionen und Applikationen, die den Supportaufwand reduzieren. Eltan verfügt über weitreichende Erfahrungen und eine enge Partnerschaft mit Phoenix Technologies, einem der weltweit namhaftesten Anbieter von Core-Systemsoftware und BIOS-Technologie. Phoenix ist auch einer der führenden Technologiepartner von Transmeta.

"Die Geschäftsverbindung mit Eltan erweitert das Einsatzspektrum und den Nutzen unserer Produkte in wesentlichen Bereichen der Industrie. Sie ermöglicht Embedded- und PC-Systemherstellern, die ihren Kunden die Vorzüge effizienter Computing-Leistung bieten wollen, neue Referenzdesigns und einen hochwertigeren Kunden-Support. Beide Aspekte sorgen für schnelleres "Time-to-Market" und geringere Entwicklungskosten", resümiert Dr. Matthew R. Perry, President und CEO der Transmeta Corporation.

"Wir freuen uns sehr über diese enge Design-Partnerschaft mit Transmeta. Die Prozessoren von Transmeta eröffnen großartige Möglichkeiten für neue Designs, die sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Energie-Effizienz und Erschwinglichkeit von PCs, "Information Appliances", Ultra-PCs und Embedded-Systemen erhöhen", erklärt Gerard Duynisveld, President von Eltan. "Wir haben bereits ein neues Design im Ultra-PC-Bereich auf der Basis eines Transmeta-Crusoe-Prozessors im letzten Jahr auf den Markt gebracht. Darüber hinaus arbeiten wir auch gemeinsam mit weiteren Kunden an der Marktreife innovativer Designs mit Efficeon- und Crusoe-Prozessoren."

"Die Kombination von Transmetas x86-kompatiblen Prozessoren mit Phoenix-Core-Systemsoftware und Eltans Design-Innovationen und Expertise bietet für den Markt ein enormes Potenzial", sagt Albert E. Sisto, Chairman, President und CEO von Phoenix Technologies. "Die Partnerschaft von Transmeta und Eltan hat sich aus unseren gewachsenen Verbindungen mit beiden Unternehmen entwickelt und unterstützt die Trusted Partner Network-Strategie von Phoenix, die auf fortschrittliche Lösungen für die Kunden zielt."

Eltan
Eltan ist Anbieter fortschrittlicher Engineering-Dienstleistungen. Eltan hat sich auf (Embedded-) PC- und Kommunikationstechnologien, Hardware-Designs, BIOS, Treiber, Betriebssysteme sowie vollständige Systemlösungen spezialisiert. Seit der Gründung ist Eltan ein unabhängiges Engineering-Unternehmen für Phoenix-BIOS Implementierungen. Eltan betreut viele Kunden in Europa, dem Mittleren Osten, Indien, Afrika und den USA und pflegt mit seiner technologischen Expertise und effizienten Kommunikation erfolgreich seine langfristigen Kundenbeziehungen. Weitere Informationen finden sich unter www.eltan.com.

Transmeta Efficeon-Prozessor
Der Transmeta Efficeon-Prozessor ist dafür konzipiert, mit Energie-Effizienz, Design-Flexibilität, Performance-on-Demand und niedrigen Kosten den Bedarf an mobilen, drahtlosen und Embedded-Geräten der nächsten Generation ideal zu erfüllen. Er beinhaltet drei neue High-Performance Bus-Schnittstellen on-chip: ein HyperTransport-Bus-Interface für erhöhte E/A-Effizienz, eine Double Data Rate 400 (DDR-400) SDRAM-Speicherschnittstelle für erhöhten Durchsatz sowie ein Vierfach-AGP-Grafik-Interface für Hochleistungs-Grafiklösungen.

Diese neuen Schnittstellen ermöglichen dem Efficeon, mehr Leistung in einer Taktrate unterzubringen, was in höherer Energieeffizienz und längerer Akkulaufzeit für mobile Computer resultiert. Das dynamische LongRun-Leistungsmanagement des Efficeon bietet eine integrierte Architektur, die System-Entwicklern und Vermarktern eine große Auswahl an Möglichkeiten für die Produktgestaltung an die Hand gibt. Auch der End-Anwender verfügt damit über einen deutlichen Mehrwert sowie über höhere Funktionalität, Sicherheit, Bequemlichkeit, Zuverlässigkeit und Kosteneinsparungen.

Kontakt

Transmeta Corporation
3990 Freedom Circle
USA-CA 505 Santa Clara
Social Media