Scholl Communications erweitert Vertriebsnetz: IAG wird 75. Partner in der Schweiz

(PresseBox) (Kehl, Hergiswil, ) Scholl Communications AG, Spezialist für webbasierte Software mit Sitz in Kehl, erweitert das Vertriebspartnernetz für seine Weblication CMS Content Management Software. Mit der IAG Internet Advanced Group AG, Hergiswil, gewinnt Scholl Communications einen weiteren Internetspezialisten in der Zentralschweiz hinzu. Dieser Neuzugang vergrößert die Präsenz im Schweizer Markt auf jetzt 75 autorisierte Businesspartner. Insgesamt stützt sich der Hersteller im deutschsprachigen Raum auf über 650 Unternehmen für den Vertrieb seines Weblication Softwareportfolios.

Partnernetz für Weblication Software in D, A, CH

Scholl Communications verfügt mittlerweile über eines der größten Vertriebsnetze für Content Management Software im deutschsprachigen Raum. Seit Start des Partnerprogramms Ende 2000 konnte das Softwarehaus mehr als 650 Unternehmen von seinem Produktportfolio überzeugen. Möglich wurde diese breite Marktpräsenz durch eine besondere Angebotsvielfalt, hohe Softwareflexibilität- und Einsetzbarkeit sowie wettbewerbsfähiger Preis-/Leistungsverhältnisse innerhalb des Weblication Produktportfolios. Webdienstleister, IT-Profis und eCommerce-Spezialisten jeder Größe finden das für sie passende Weblication Softwareangebot zum Einsatz innerhalb ihrer individuellen Kundenprojekte. Während Webagenturen mit Weblication CMS Light (ab 129 Euro) und Weblication CMS Classic (ab 499 Euro) zwei Produktlinien im mittleren Preissegment für den Aufbau professioneller Websites nutzen, setzen IT-Profis bei Planung und Umsetzung komplexer Kundenportale und eCommerce Anwendungen auf Weblication CMS Enterprise (ab 2.599 Euro). Damit gewährleistet Scholl Communications seinen Partnern ein stufenloses, frei skalierbares und durch Module erweiterbares CMS Angebot für alle Projektgrößen.

Roland Kiser, Geschäftsführer IAG, zur jüngsten Partnerschaft mit Scholl Communications:

„Bei der Wahl des CMS stand für uns als etablierter Webdienstleister die Flexibilität des Systems im Vordergrund. Wir können Weblication CMS mit optimalem Aufwand in unsere bestehenden Projekte integrieren und neue Projekte entwickeln. Ebenfalls überzeugt hat uns der modulare Aufbau, mit dem wir die CMS-Lösung auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden maßgeschneidert erstellen und erweitern können.“

Weblication CityWeb: Für IT-Profis im öffentlichen Umfeld

Im Januar 2004 hat Scholl Communications sein Partnerprogramm nochmals erweitert. Partnerinteressenten können zusätzlich zur umfangreichen CMS Palette auch über die neue eGovernment Lösung Weblication CityWeb (ab 2.999 Euro) in eine Partnerschaft einsteigen. Angesprochen sind Webdienstleister, die ihren Schwerpunkt in der öffentlichen Hand haben und ein Komplettsystem für ihre Kunden suchen. Mit Weblication CityWeb können Öffentliche Verwaltungen - Städte, Gemeinden und Landkreise - komplette Bürgerportale zu günstigen Konditionen professionell betreiben.

Über IAG Internet Advanced Group AG
Die IAG in Hergiswil hat sich als Spezialanbieter für Internet-Kommunikation positioniert. Das Unternehmen legt dabei grossen Wert auf eingehende Beratung, sowie Konzeption, Planung und Umsetzung der Online-Marketingstrategien. Durch siebenjährige Erfahrung im Internetbereich und über 200 realisierte Projekte verfügt die Firma über das Know-how, das einen Webdienstleister auszeichnet. IAG ist als Spezialanbieter für Internet-Kommunikation positioniert und in den Bereichen E-Business, Webdesign, Webcontent und Webhosting im B2B und B2C Umfeld tätig. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Erfahrungen in den Branchen Banken, Konsum- und Investitionsgüterindustrie, öffentliche Hand, Handel sowie Tourismus und Kultur. IAG ist seit Februar 2004 autorisierter Scholl Communications Partner.

Informationen zum Partnerprogramm mit Scholl Communications unter: http://www.weblication.de/...

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media