Theorie und Praxis: Geballtes Fachwissen zur Fasertechnologie

In Grundlagen- und Fortbildungs-Seminaren vermittelt HUBER+SUHNER mit starken Partnern umfassende Netzwerk-Kenntnisse und -Fertigkeiten
(PresseBox) (Taufkirchen, ) Die moderne Netzwerkwelt entwickelt sich ständig in kurzen Technologie-Zyklen weiter, mit denen der Kenntnisstand von Netzbetreibern und Anwendern mithalten muss. HUBER+SUHNER bietet denjenigen, die in dieser Standard- und Anwendungsvielfalt den Überblick behalten möchten, Seminare im Bereich Lichtwellenleiter (LWL) an. Bereits das sechste Jahr in Folge organisiert der Anbieter von Komponenten und Systemlösungen für die Mobilfunk-, Hochfrequenz- und Fiberoptic-Technologie Gemeinschaftsseminare mit hohem Praxis-Bezug. Dabei arbeitet HUBER+SUHNER nicht nur mit seinem langjährigen Partner Laser2000, sondern auch mit Draka Comteq zusammen und hat sich zudem drei weitere Spezialisten an Bord geholt: Acterna, Lucent Technologies und Röwaplan. Je nach Vorwissen können Carrier, Planer, Installateure und Anwender der Netzwerktechnik die Teilnahme an Einsteiger- oder Fortbildungskursen wählen.

In den zweitägigen Einführungsseminaren für LWL vermitteln Referenten zunächst theoretische Grundlagen der optischen Übertragungstechnik, der Verteiltechnik sowie der Mess- und Spleißtechnik. Im Praxisteil können die Teilnehmer das Gelernte dann selbst umsetzen. Die Teilnahme kostet pro Person Euro 500,- (zzgl. MwSt.). Darin enthalten sind unter anderem Seminarunterlagen und ein Teilnahmezertifikat. Die nächsten Termine sind:

- 3./4. März, 5./6. Mai, 4./5. Oktober, 24./25. November - München

- 21./22. April - Wien

Im Fortbildungsseminar „Zukunft der Netze - quo vadis" werden neue Wege der Migration zwischen Inhouse- und Zugangsnetzen aufgezeigt. Anhand topaktueller Themen spielen die Veranstalter mögliche Konzepte, Standards und Anwendungen moderner Netzwerktechnologien durch. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person Euro 295,- (zzgl. MwSt.). HUBER+SUHNER bietet das Seminar in folgenden Städten an:

- 3. März - Berlin
- 27. April - Düsseldorf
- 17. Juni - Frankfurt
- 6. Oktober - München
- 14. Oktober - Wien
- 4. November - Hamburg

Nach Absprache führt HUBER+SUHNER auch hausinterne Seminare direkt vor Ort bei Unternehmen durch. Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Inga Schnaidt, Marketing Communications bei HUBER+SUHNER, unter der Rufnummer 089-612 01 211 oder per E-Mail an isc@hubersuhner.de.

Kontakt

HUBER+SUHNER GmbH
Mehlbeerenstr. 6
D-82024 Taufkirchen
Social Media