Keinen Stress mehr in der Klausurenzeit

Die neue Software EvaExam® wickelt Prüfungen automatisiert und revisionssicher ab.
(PresseBox) (Lüneburg, ) Sogenannte Multiple-Choice-Prüfungen werden auch im deutschsprachigen Raum immer beliebter. Die vergleichsweise einfache Auswertung (z.B. mit einer angefertigten Schablone) befreit aber noch immer nicht von zahlreichen weiteren Tätigkeiten bei der Prüfungsdurchführung: Punkte müssen vergeben und aufsummiert, ein Notenspiegel, eine Übersicht für den Aushang sowie Rückmeldungen an das Prüfungsamt erstellt werden.

Unter dem Produktnamen EvaExam® entsteht eine Reihe von attraktiven Lösungen, die auf der TELEform-Formularleselösung basieren. Online- und Paper&Pencil-Durchführung stehen dabei als gleichwertige Technologien bereit. Für diese Lösung konnte Electric Paper den weltweiten Marktführer für Online-Prüfungssysteme QuestionMark™ Perception als Kooperationspartner gewinnen.

EvaExam™ for Paper ist eine Prüfungslösung der besonderen Art: Sie verbindet die digitale Beleglesung mit einfachen Reporting-Mechanismen und ist im Gegensatz zu gängigen Lösungen auch ohne Teilnehmerverwaltung, ohne Fragedatenbank und für Dozenten ohne Softwareinstallation nutzbar.

Im einfachsten Falle genügt Dozenten ein Acrobat™ Reader. Damit kann EvaExam™ sofort organisationsweit eingesetzt werden, um Prüfungen automatisch auszuwerten, ohne dass die Dozenten in ein neues Softwaretool eingearbeitet werden müssen.
Die Lösung ist soweit automatisiert, dass der Dozent wenige Minuten nach dem Scanvorgang Auswertungen ausgedruckt oder per E-Mail zugesandt bekommt.
Der Clou der EvaExam® Lösung sind die automatisch erzeugten revisionssicheren PDF-Ausgaben.

EvaExam für Paper kann an beliebige Learn-Management-Systeme oder Seminar-Management-Systeme angebunden werden. Die Anbindung an Perception QuestionMark ist exemplarisch enthalten; eine Kombination mit beliebigen anderen Systemen ist aber dank der offenen Lösungsarchitektur möglich.

Kontakt

Electric Paper Evaluationssysteme GmbH
Konrad-Zuse-Allee 13
D-21337 Lüneburg
Dorothee Schneider
Presse/Öffentlichkeit
Social Media