Sabre bietet ab sofort automatische Ticket-Erstattung

Fehler vermeiden und Zeit sparen
(PresseBox) (Frankfurt, ) Sabre-merlin-Reisebüros können jetzt schnell und einfach Ticket-Erstattungen durchführen. Die kostenlose Funktion Ticket-Erstattung ("Quick Refunds") ist eine automatische Lösung, die den gesamten Prozess der Ticket-Gutschrift vereinfacht und verkürzt. Reisebüro-Mitarbeiter sparen somit Zeit und vermeiden Fehler. Damit haben Sie mehr Zeit zur Beratung ihrer Kunden und zum Verkauf.

Das Prinzip der "Quick Refunds" ist denkbar einfach: Der Anwender wird über eine übersichtliche Oberfläche durch den Erstattungsvorgang geführt und muss nur wenige Eingaben selbst vornehmen. Die neue Funktion arbeitet präzise und effizient, denn Sabre überträgt die Ticket-Daten automatisch in die Maske zur Ticket-Erstattung und leitet sie an das BSP weiter. Sabre stellt also sicher, dass der Expedient Fehler wie falsche Kreditkartennummern vermeidet. Außerdem erfolgt die BSP-Abrechnung schneller. Damit verkürzt sich der gesamte Bearbeitungsvorgang.

Die neue Funktion Ticket-Erstattungen löst die Sabre Automated-Refund-Maske (RFND) ab. Vorteil des neuen Produkts gegenüber der Automated-Refund-Maske: Die Ticket-Erstattungsmaske füllt sich automatisch mit den Original-Ticket-Informationen. Der Reisebüro-Mitarbeiter braucht diese also nicht mehr manuell einzugeben.

Die Ticket-Erstattung erfolgt in drei Schritten: Zunächst wird der Original-Ticketwert bestimmt. Die Ticket-Daten werden sowohl aus einer Ticket-Image-Datenbank (für elektronische und Papier-Tickets) als auch aus der Datenbank für elektronische Tickets der jeweiligen Fluggesellschaft automatisch geladen. Alternativ kann der Expedient die Daten weiter manuell eingeben.

Danach vergleicht das Programm den Original-Ticketwert bei E-Tickets automatisch mit jedem abgeflogenen Segment. Dann wird festgestellt, ob der Reisende Anspruch auf Rückerstattung hat. Bei diesem Schritt gibt der Expedient die Storno-Gebühr ein. Anschließend erfolgt die Erstattung, die Erstattungsdaten werden in der Buchung dokumentiert.

Weitere Vorteile: Dank speziell angelegter "Fastpath"-Shortcuts kann der Agent schnelle Eingaben und Gutschriften vornehmen. Gutschriften können erfolgen für Ticket-Vollerstattungen, Teilerstattungen und Steuererstattungen. Mit der Funktion "Steuer-Erstattung" kann der Expedient Steuern gutschreiben, auch wenn das entsprechende Ticket selbst nicht erstattungsfähig ist - eine wichtige Funktion angesichts der steigenden Zahl an nicht erstattungsfähigen Tickets, deren Steuern jedoch rückerstattet werden können.

Tickets, bei denen unterschiedliche Zahlungsarten angewendet wurden, etwa ein Teil in bar, ein Teil mit Kreditkarte, können ebenfalls erstattet werden, sofern die Zahlungsarten von BSP akzeptiert sind. Nach Abschluss des Erstattungsprozesses wird hierfür eine "Accounting-Line" generiert. Die Erstattungsdaten können somit in das Backoffice übertragen werden.

Kontakt

Sabre Deutschland Marketing GmbH
Weidestraße 122b
D-22083 Hamburg
Karsten Lüchow
Lüchow Medien & Kommunikation
Social Media