IAS, Sun und TDN starten mit ERP-Bundle neuartige Mittelstandsinitiative

(PresseBox) () Um den Mittelstand bemühen sich momentan viele ERP-Anbieter. Sehr häufig richten sich die Angebote aber erst an Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern. Dabei wird vergessen, dass 98% aller Unternehmen in Deutschland unter dieser Grenze liegen. In drei Punkten bietet die Mittelstandsoffensive "STAR BUSINESS" nun neue extrem mittelstandsfreundliche Rahmenbedingungen.

1.Die Lösung beinhaltet alle erforderlichen Komponenten vom SUN LX50 Linuxserver über ein Backupsystem, eine USV und ein Servicemonitor, bis zum vorinstallierten Betriebssystem SUN-LINUX 5.0, der Datenbanklizenz für MySQL, und natürlich CANIAS als ERP-Komplettlösung. Damit die Software auch einen hohen Nutzen für die Anwender entfalten kann sind Beratung, Systemanpassung und Keyusertraining ebenfalls bereits in den Sonderkonditionen enthalten.

2. Eine bisher einzigartige vertragliche Gestaltung stellt sicher, dass für den Service/Support der Komplettlösung nach der Inbetriebnahme nur „ein Vertrag“ unterzeichnet werden muss und den Unternehmen „eine zentrale Servicehotline“ für den gesamten beschriebenen Installationsumfang zur Verfügung steht. Das ist nach der Erfahrung von IAS eine zentraler Wunsch aus dem kleineren Mittelstand, der ohne diese Rahmenbedingungen im Supportfall Zuständigkeitsprobleme an den Liefergrenzen entstehen.

3. Ein kleines/mittelständisches Fertigungsunternehmen kann CANIAS zunächst zur Prozessoptimierung in den klassischen Unternehmensbereichen Einkauf , Materialwirtschaft, Vertrieb, Finanzwesen und Fertigung einsetzen und erweitert je nach Unternehmenserfordernissen um Funktionalitäten wie SCM , CRM, DMS oder Workflow. ebusiness-Projekte werden dadurch überschaubar und genau zu dem Zeitpunkt umgesetzt werden, wenn die Anforderungen im Unternehmen sich real stellen. Die Systemkonzeption ist aber von Anfang an bereits darauf vorbereitet.

In einer Sonderaktion werden die ersten drei Systembundle ab sofort befristet bis zum 31.03.2003 angeboten. Kleine Unternehmen, die Interesse an den zunächst 500 zur Verfügung stehenden Lizenzen haben, können sich unter sunresponse@iascon.de formlos bewerben. Ein Paket ür z.B. 20 gleichzeitige User im Wert von mehr als 85.000 Euro wird innerhalb dieser Aktion für 37.999 Euro offeriert. Weitere Informationen erhalten Interessenten auch unter

Firmen, die bereits über ERP-Erfahrung verfügen, haben außerdem die Möglichkeit einer kostenlosen 4 wöchigen Testevaluierung. Dazu genügt eine qualifizierte Anmeldung unter http://www.iascon.de/...

Der kleine Mittelstand wird auch zukünftig nur relativ begrenzte Budgets für die IT-Infrastruktur zur Verfügung haben, aber benötigt im Umfeld von ebusiness nicht weniger, sondern mehr Leistung. Als Experten für offene ,innovative und mitwachsende IT-Konzepte, haben Sun und IAS gemeinsam, Preise und Leistungen bezüglich dieser Erwartungshaltung optimiert. Die Synergie der Gesamtlösung mit einem kompetenten und flächendeckenden Servicekonzept wird die Kunden mehr als zufrieden stellen, so Helmut Bader und Wolfgang Thanheiser mitverantwortlich für diese Partneraktion bei DNS, Sun und TDN.

Für die nächsten 2 Jahren haben die beteiligten Unternehmen das ehrgeizige Ziel, Ihre Komplettlösungen für KMU’s mehr als 500 mal in Europa zu verkaufen. Komplettlösungen für andere Unternehmensgrössen sind in Planung.

Karlsruhe, den 26.11.2002

Kontakt

Industrial Application Software GmbH
Kriegsstraße 100
D-76133 Karlsruhe
Social Media