TRADOS bestätigt mit Umsatzsteigerung das Bedürfnis nach globalen Lösungen im Bereich Content Management

Rekordgewinne und überdurchschnittlicher Kundenzuwachs
(PresseBox) (Stuttgart, ) TRADOS GmbH, der führende Anbieter von Globalisierungs-Lösungen im Bereich Sprachtechnologie und Content-Management, veröffentlicht beeindruckende Jahresend-Resultate und setzt diesen Trend auch im neuen Jahr fort. Im Geschäftsjahr 2003 verzeichnet das Unternehmen einen Neukunden-Zuwachs von mehr als 150 Firmenkunden weltweit. Parallel dazu konnten mehr als 16.000 Desktop-Lizenzen verkauft, sowie mehrere neue Produkt-Innovationen veröffentlicht werden.

Höchster Gewinn in der Firmengeschichte Im vierten Quartal 2003 verzeichnete TRADOS die höchsten Umsatzzahlen in der Geschichte des Unternehmens. Somit konnte das Jahr profitabel und mit überdurchschnittlicher Liquidität abgeschlossen werden. Das bedeutet eine Gewinnsteigerung für das gesamte Jahr von nahezu 30 Prozent, wobei rund 80 Prozent Wachstum aus dem Verkauf von Serverlizenzen herrühren. Darüber hinaus verzeichnete TRADOS Geschäftsabschlüsse über 330 Corporate-Lizenzen und erzielte auch im Bereich Produkt-Updates bedeutende Verkaufszahlen mit Sprachdienstleistern und freiberuflichen Übersetzern.

Gestiegene Nachfrage der Kunden weltweit Einen Großteil der neuen Kunden gewann TRADOS in diversen Industriezweigen, Financial Services, Informationstechnologie und Telekommunikation sowie Government und anderen strategischen Sparten. Allein im Quartal vier akquirierte TRADOS in Nordamerika namhafte Kunden wie Bloomberg, Compuware Corporation, The Federal Bureau of Investigation (FBI), Hewlett Packard und Motorola, The United Nations (UN) und das U.S. Department of State. In Europa zählen zu den neuen Klienten beispielsweise die Allianz Gruppe, Belgacom, Federal Express (FedEx) und Sony Ericsson sowie die Volkswagen AG in Wolfsburg. Asien und Australien sind mit Konzernen wie Fuji, Mitsubishi, sowie NEC, Samsung und TAB Ltd. vertreten.

"Wir sehen ein dynamisches Wachstum in den Bereichen Globalisierung und Übersetzungsindustrie, was unter anderem zu einem immensen Wirtschaftsaufschwung gerade im Ausland führen wird," so Dev Ganesan, Präsident und CEO von TRADOS. "Immer mehr Unternehmen betrachten es als notwendig, in unsere Technologien zu investieren, um den Lokalisierungsanforderungen in ihrem Unternehmen schnell und effizient zu begegnen und ihre Geschäftsbeziehungen zu optimieren. Unser Erfolg auf dem derzeit noch schwachen Technologiemarkt kommt den Kunden für Ihre Bedürfnisse zu Gute und ist ein notwendiger Mehrwert unserer Lösungen. Daraus resultiert unter anderem, dass TRADOS allein in den nächsten Monaten 40 neue Mitarbeiter einstellen muss, um diese Kundenbedürfnisse zu bedienen."

Neue Innovationen für die Industrie Um das Innovationspotenzial und die Marktführerschaft zu demonstrieren, bringt TRADOS einige neue Produkte auf den Markt, welche die meisten Probleme im Bereich 'globalisierter Content' ausmerzen. Ende des letzten Jahres entstand eine enge Zusammenarbeit mit Documentum, einem Marktführer im Bereich Enterprise-Content-Management. Daraus resultierte die Einbindung von 'TRADOS Language Server for Documentum', die branchenweit erste Integrationslösung im Bereich Sprachtechnologie. Diese wird in bestehende Content-Management-Plattformen integriert, um Unternehmen die Vorzüge beider Technologien zu sichern. Darüber hinaus konnten auch die TRADOS Lösungen TRADOS 6.5, TRADOS TM (Translation Memory) Server sowie TRADOS MultiTerm und weitere Produkte für die Content-Globalisierung etabliert werden.

Analysten der Informationstechnologie empfehlen TRADOS als Marktführer im Bereich Global Content-Management. Steve McClure, Research Vice President der IDC Software Research Group bestätigt: "TRADOS kann jetzt End-to-end-Lösungen anbieten, die sich von der kleinen Desktop-Lösung bis hin zum Enterprise-Globalisation-Management erstrecken. TRADOS bietet zudem eine breite Palette an Integrationsprodukten für Globalisierung und Lokalisierung, sodass die Kunden für all ihre Bedürfnisse aus einer Quelle bedient werden."

"Wir sind erfreut über das immense Wachstumspotenzial, das uns in diesem Jahr bevor steht, denn das Marktpotenzial ist großartig," ergänzt Dev Ganesan. "Viele Unternehmen wissen gar nicht, dass es Technologien gibt, die dabei helfen, sehr komplexe Aufgaben bei der Globalisierung von Produkten und Content zu übernehmen."

Kontakt

TRADOS GmbH
Christophstr. 7
D-70178 Stuttgart
Social Media