CeBIT 2004: GUPTA auf Linux

Neue Produkte bieten größere Anwendungsvielfalt
(PresseBox) (München, ) GUPTA Technologies LLC, ein Platinum Equity-Unternehmen und führender Anbieter von relationalen Embedded-Datenbanken und visuellen Entwicklungstools, präsentiert auf der CeBIT 2004 seine neuesten Produkte für die Linux Plattform, die eine neue Anwendungsvielfalt ermöglichen. Mit SQLBase und Team Developer für Linux zeigt GUPTA, wie Unternehmen dazu befähigt werden, ihre Geschäftsanwendungen sowohl unter Linux als auch unter Windows zu entwickeln. GUPTA zeigt erstmals auf der führenden IT Messe in Halle 3, Stand B 25 wie Unternehmen auf Linux umsteigen können und in kürzerer Zeit Anwendungen entwicklen können.

Weltweit erkennen viele Firmen den Vorteil, den Linux bietet: kostenreduzierte Infrastruktur und flexiblere Lizensierung. Speziell im SME Markt sind sich die Analysten einig, dass Linux eine große Wachstumschance darstellt. Unternehmen können nun äußerst schnell Geschäftsanwendungen fertig stellen, um die wachsende Kundennachfrage zu erfüllen. GUPTA’s Produktportfolio macht die Entwicklung von Geschäftsanwendungen 40% schneller, gegenüber anderen integrierten Entwicklungsumgebungen (Integrated Development Environments, IDE).

SQLBase für LINUX
Linux is here to stay. Jeden Tag entscheiden sich immer mehr Unternehmen weltweit für Linux als Standard in ihrem Geschäftsumfeld. Für Behörden, öffentliche Einrichtungen bis hin zu Fortune 100 Firmen ist Linux die Technologiewahl mit einem geringen TCO (Total Cost of Ownership).
Mit SQLBase verringert sich der Verwaltungsaufwand

Große Unternehmen entscheiden sich für GUPTA´s SQLBase, wenn es darum geht täglich Transaktionen von mehreren Milliarden Dollar durchzuführen oder ihre Business-to-Business Anwendungen bei Kunden oder Lieferanten zu implementieren.

Voll transaktionsorientierte, relationale Datenbank mit automatischer Fehlerbehebung

SQLBase verfügt über SQL und Transaktionsintegrität im Kern. Dies gewährleistet die Kompatibilität mit dem Unternehmensserver und reduziert Entwicklungszeiten, da Anwendungen für die Durchführung komplexer Datenoperationen SQL verwenden können.

Konsistenz über Plattformen hinweg

Die geringen Resourcenanforderungen von SQLBase gewährleisten eine identische SQL-Funktionalität und Anbindung an die eingesetzte Plattform. Dadurch lassen sich Zeit und Geld sparen, da Konfigurationen vereinfacht werden und die Entwicklungszeit sich drastisch reduziert.

Team Developer für LINUX

Team Developer für Linux ist ein echtes RAD (Rapid Application Development) Tool für den Entwickler, der Geschäftsanwendungen erstellen und robuste, verlässliche und einfach anzuwendende Applikationen schnell verteilen will. Mit einer integrierten Entwicklungsumgebung und der Scalable Application Language (SAL) kann man auf Technologieänderungen schneller reagieren und Anwendungen 40% schneller entwickeln.

Pressekonferenz:
Gupta Pressekonferenz mit Charles Stevenson CTO von Gupta Technologies im Convention Center, Saal 107 am Freitag den 19.03.2004 von 11:00 Uhr – 12:00 Uhr.

GUPTA´s Produkte bilden die Grundlage für Anwendungen, die absolute Zuverlässigkeit und Sicherheit erfordern und von Millionen von Menschen täglich genutzt werden, beispielsweise bei der Ausstellung von Arzneimittelrezepten, wenn Sie mit dem ICE fahren, beim Paketversand oder im Bereich Online-Banking. GUPTA stellt seit 20 Jahren erprobte, sichere und zuverlässige Software bereit, die für eine schnellere Entwicklung von Anwendungen sorgt, Veränderungen in der zugrunde liegenden Software isoliert und so nahtlose Übergänge in die Zukunft ermöglicht.

Kontakt

Gupta Technologies by OpenText
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Telefon: +49 (89) 46290
Ines Piech
Business Development
Director of Worldwide Business Development
Social Media