Avocent Reseller-Recruitment auf der CeBit: Reseller wanted

Großes Potenzial im wachsenden Markt
(PresseBox) (Steinhagen, ) Avocent (Nasdaq: AVCT), Pionier und Innovationsträger für KVM-Switching und Datacenter-Management-Lösungen, präsentiert sich auf der CeBit vom 18. bis 24. März europäischen Resellern aus der Netzwerk-Branche in einer eigens eingerichteten Reseller-Corner. Am Avocent-Stand (Halle 15, Stand B 11) erfahren interessierte Reseller, wie der Marktführer seine Handelspartner unterstützt. Zielgruppe der Recruitment-Offensive sind Fachhändler mit Erfahrungen im IT-Projektgeschäft oder Distribution.
Fachhändler dürfen nicht nur mit Informationen rund um das Produktportfolio von Avocent rechnen, sondern auch mit einem Überblick über das Marktpotenzial. „Der KVM-Markt wird auch in den nächsten Jahren überdurchschnittlich stark wachsen“, so Jörg Poschen, verantwortlich für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in der deutschen Avocent-Niederlassung. Diese betreut vom westfälischen Steinhagen und einer weiteren Niederlassung in München aus den gesamten deutschsprachigen Markt in Europa. So ermittelt eine Analyse der Venture Development Corporation (VDC) ein zu erwartendes jährliches Wachstum des KVM-Markts von 13 Prozent bis zum Jahr 2006. Im Bereich der IP-basierten KVM-Lösungen, in dem Avocent Weltmarktführer ist, wird das Wachstum sogar bei jährlich etwa 30 Prozent liegen – attraktive Aussichten für Reseller.
Da sich aber auch ein boomender Markt nicht von alleine erschließt, bietet Avocent seinen Handelspartnern eine umfangreiche aktive Sales-Unterstützung. Poschen: „Wir setzen auch weiterhin voll auf den Channel und bieten jeden denkbaren Support an.“ Die Unterstützung für Avocents Partner im Fachhandel schließt nicht nur alle Arten von Sales-Materialien sowie gedruckte und elektronische Tools ein. Spannende Incentive-Programme für den Handel sind ebenso Bestandteil des Partnerprogramms wie beispielsweise auch Werbekostenzuschüsse und die Weitergabe zentral generierter Kundenkontakte.
Reseller, die am Potenzial des wachsenden KVM-Marktes partizipieren wollen, sollten deshalb die Gelegenheit zu einem Gespräch mit den Experten von Avocent nutzen. Einen Gesprächstermin auf der CeBit kann man vorab per E-Mail unter info@avocent.com, über das Kontaktformular im Internet www.avocent.de unter http://germanpartners.avocent.com oder telefonisch bei der deutschen Avocent-Niederlassung unter der Rufnummer 05204/ 9134-0 vereinbaren. „Wir bieten auf der CeBit aber nicht nur interessante Informationen, sondern halten für Fachhändler auch eine nette Überraschung bereit“, verrät Jörg Poschen schon jetzt.

Kontakt

Avocent Deutschland GmbH
Lehrer-Wirth-Str. 4
D-81829 München
Joachim Kummrow
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media