Zum zweiten Mal innerhalb von vier Monaten erhält BT eine Frost & Sullivan-Auszeichnung

Business Development Strategy Leadership’ Award 2004 geht an BT
(PresseBox) (München, ) BT Global Services, die BT-Sparte für Business Services und Lösungen, ist mit dem Frost & Sullivan Award für ‚Business Development Strategy Leadership’ 2004 ausgezeichnet worden. BT erhielt diese Auszeichnung aufgrund ihrer Erfolge rund um die Bereitstellung integrierter LAN/WAN-Lösungen. Der Preis wird jährlich an ein Unternehmen verliehen, das im Bereich Business Development besonders herausragende Leistungen gezeigt hat. Es ist bereits die zweite Frost & Sullivan-Auszeichnung, die BT in den letzten vier Monaten erhalten hat.

In der Begründung zur Preisverleihung heißt es: „BT Global Services ist es gelungen, sich als internationales Unternehmen und erfolgreicher Anbieter auf dem Markt nachhaltig zu etablieren. Die Erhebung, die Frost & Sullivan europaweit durchführte und die auf Befragungen in mittelständischen und großen Unternehmen basiert, stuft BT als den anerkanntesten Provider integrierter LAN/WAN-Lösungen ein. Diese Wertung ist ein beachtlicher Beweis für die erfolgreiche Business-Development-Strategie des Service Providers.“

Jean-Yves Charlier, President und COO der BT Global Services, kommentiert die Preisverleihung: „Diese Auszeichnung ist für BT ein bedeutender Erfolg. In den letzten 24 Monaten haben wir eine neue „go-to-market“-Strategie implementiert und Investitionen in unsere Vertriebs-, Marketing- und Business-Development-Aktivitäten vorgenommen. In unseren eigenen Kunden-Befragungen bekommen wir stets gute Noten für unsere Vertriebseffizienz. Das wird jetzt durch einen der führenden Marktanalysten bestätigt. Die Pole-Position als Ergebnis unserer Initiativen beweist den Erfolg unserer Business-Development-Strategie.“< /P>

Niamh Spillane, Forschungsanalyst bei Frost & Sullivan, sagt: „Die Kunden davon zu überzeugen, dass ein Service Provider sehr gut dazu in der Lage ist, integrierte LAN/WAN-Lösungen zu liefern, ist eine der Herausforderungen der Zukunft. BT hat sich für diese Herausforderung bereits gewappnet, liefert dem deutschen Markt wichtige Impulse und beweist sowohl für WAN- als auch für LAN-Umgebungen Kompetenz. BT hat das richtige Verständnis für die Kundenbedürfnisse und hat sich und seine unternehmensinternen Kompetenzbereiche so aufgestellt, dass es in der Lage ist, die Marktpräsenz und die Kundenbasis künftig noch weiter auszudehnen.“

Der Frost & Sullivan Business Development Strategy Leadership Award 2004 für den Markt integrierter LAN/WAN-Dienste wird nach einer genauen Analyse der Business Development-Aktivitäten führender Unternehmen in der Branche vergeben. Mit einer Kombination aus primären, sekundären und technologischen Erhebungen wurden sowohl die Zahl neuer Kunden, neuer Branchen sowie das Engagement für geschäftliche Expansion der führenden Wettbewerber am Markt als auch das Maß an Bekanntheit, das sie allgemein erreicht haben, erfasst.

Frost & Sullivan
Frost & Sullivan verleiht jährlich Market Engineering Awards unterschiedlicher Kategorien an Unternehmen, die überdurchschnittliche Beiträge zum Wachstum ihrer Branche leisten, eine Spitzenposition im Markt innehaben oder auf eine stabile und breite Kundenbasis verweisen können. Die Nominierung erfolgt über eine Analyse sämtlicher Teilnehmer eines Marktes. Wie die Auszeichnung genau definiert ist und welche Kriterien der Empfänger erfüllen muss, wird mit spezifischen Marktforschungsmethoden ermittelt. Die Awards können sich auf regionale oder internationale Märkte beziehen.

Die Unternehmensberatung Frost & Sullivan (http://www.frost.com) zählt zu den internationalen Marktführern auf dem Gebiet strategische Beratung und Training. Im Jahr 1961 gegründet, verfügt Frost & Sullivan über Niederlassungen in Silicon Valley, New York, San Antonio, London, Paris, Frankfurt, Beijing, Tokio, Singapur und Mumbai

Kontakt

BT Global Services
Barthstr. 22
D-80339 München
Boris Kaapke
BT (Germany) GmbH & Co. oHG
Ansprechpartner PR
Social Media