Babylon für 6.600 Anwender bei der Ernst & Young AG

Ernst & Young standardisiert seine Sprach-Tools auf der Basis von Babylon
(PresseBox) (Ismaning, ) Die Ernst & Young AG vereinheitlicht seine Tools für die fremdsprachliche Kommunikation und entschied sich für den Einsatz von Babylon als Integrationsplattform und die Langenscheidt-Wörterbücher im Babylon-Format für alle 6.600 Mitarbeiter in Deutschland.

In der weltweit zweitgrößten Prüfungs- und Beratungsgesellschaft ist die fremdsprachliche Kommunikation, vor allem in Englisch, an der Tagesordnung. Sowohl Anwender als auch Systembetreuer entschieden sich für Babylon als Standardtool und die Langenscheidt-Wörterbücher auf dieser Plattform. Die einfache, zeitsparende Bedienung und Einsatzmöglichkeit von Babylon in jeder Anwendung sowie die bewährte Marke Langenscheidt waren die ausschlaggebenden Gründe für diese Entscheidung. Außerdem sind Babylon-Wörterbücher auch offline nutzbar: Eine wichtige Eigenschaft bei der Ernst & Young AG, bei der 80 Prozent der Mitarbeiter mit eigenem Laptop regelmäßig im Außendienst tätig sind.

„Babylon bietet uns durch die Integration aller benötigten Wörterbücher und Glossare die Chance, auf ein einziges Software-Paket zu standardisieren und die Administration drastisch zu vereinfachen,“ begründet Andreas Gaebisch, verantwortlicher Betreuer der Enduser Devices, das Votum der IT-Abteilung.


Ernst & Young

Ernst & Young mit Hauptsitz in Stuttgart ist eines der großen deutschen Prüfungs- und Beratungsunternehmen und das deutsche Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global. Ernst & Young beschäftigt rund 6.600 Mitarbeiter an 22 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2003 circa 900 Mio. Euro Umsatz. Ernst & Young ist damit die dritte große Kraft unter den deutschen Prüfungs- und Beratungsunternehmen. Das Dienstleistungsangebot umfasst Wirtschaftsprüfung, prüfungsnahe Beratung, Steuerberatung sowie Transaktions- und Immobilienberatung. Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung erbringt die Luther Menold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Ernst & Young ist der Partner sowohl von großen als auch mittelständischen Unternehmen. Die 103.000 Mitarbeiter von Ernst & Young Global erzielten im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von über 13,1 Mrd. US$.

Kontakt

Babylon GmbH
Landshuter Allee 12-14
D-80637 München
Reinhard Dobelmann
Geschäftsführer
Social Media