Studie: Prozessorientierten Portalen gehört die Zukunft

(PresseBox) () Stuttgart, 27.11.2002. Prozessorientierte Portale sind die Portale der Zukunft. Das haben die Marktforscher der META Group in einer gerade veröffentlichten Studie festgestellt. Und: Die Stuttgarter abaXX Technology AG wird als führender Anbieter von Prozessportalen gesehen.

Unternehmen konzentrieren sich derzeit stark auf die Automatisierung von Geschäftsprozessen. Kosten müssen gesenkt, IT-Investments auf ihre Rentabilität hin überprüft werden. Diese Behauptung beweist nun eine Studie der META Group unter dem Titel "E-Environments - Der Aufbau von Portal Frameworks". Die Studie zeigt Lösungswege auf, wie die zentrale, webbasierte Unterstützung und Abbildung von Geschäftsprozessen Kosten spart. Grundlage dafür sei eine durchgängige Portalplattform, die Funktionen wie Prozessmanagement, Content Integration und Skalierbarkeit unterstützt. Kurz: prozessorientierte Portale. Solchen Portalen gehöre die Zukunft, so die Studie der META Group.
Die abaXX Technology AG bietet bereits heute prozessorientierte Portale an. Und wird deshalb von der META Group als innovativ wahrgenommen. Mehr noch: abaXX ist nach der Studie der führende europäische Anbieter von Prozessportalen. Darüber hinaus bescheinigt die META Group der abaXX Technology AG einen guten Ruf, hohe Produktqualität und einen guten Kundenstamm.
Thorsten Schäfer, CEO der abaXX Technology AG freut sich, dass die META Group sein Unternehmen als einen der führenden europäischen Anbieter von Prozessportalen bezeichnet. "Doch ein Ergebnis der Studie zeigt uns auch, dass unsere Leistungsfähigkeit von den befragten Anwendern noch nicht ausreichend wahrgenommen wird", kommentiert der CEO. "Das werden wir in den nächsten Monaten unter anderem durch Seminare und Vorträge verbessern."
Diese Seminare zeigen auf, was Prozessportale sind und was sie leisten können. Im Rahmen der Veranstaltungen vermitteln Experten Know-how rund um prozessorientierte Portale. So etwa belegen Vertreter des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation die Wirtschaftlichkeit von prozessorientierten Portalen. Seitens der IDS Scheer AG, des führenden Anbieters für Geschäftsprozessmanagement, wird der betriebliche Hintergrund von Prozessportalen beleuchtet. Die nächsten Seminare finden am 3. und 4. 12. statt. Mehr dazu unter www.abaXX.de/seminar.

Über abaXX Technology AG:
Die abaXX Technology AG (www.abaXX.com) ist einer der führenden Anbieter von prozessorientierten Portallösungen. Die komponentenbasierten abaXX Produkte - abaXX.portal, abaXX.multichannel.ecrm und abaXX.advisor - erlauben eine individuell auf den Kunden zugeschnittene Lösung. abaXX Philosophie dabei ist, dass die Software den Prozessen folgt und nicht die Prozesse der Software. Die abaXX Produkte bauen auf einer gemeinsamen J2EE-basierenden Plattform, den abaXX.components auf. Sie verbinden auf einzigartige Weise umfangreiche, fertig benutzbare Portal-, Beratungs- und Beziehungsmanagement-Funktionalitäten mit einer effizienten Unterstützung für die Abbildung individueller unternehmensspezifischer Prozesse. Führende Unternehmen wie die Credit Suisse, DGZ DekaBank, Dresdner Bank, HypoVereinsbank, LBBW, Bank of Ireland, BertelsmannSpringer, PlanetHome, Payback, TLC (Deutsche Bahn) oder Finland Post setzen die abaXX Produkte bereits erfolgreich ein.

Pressekontakt:
abaXX Technology AG:
Forststraße 7
70174 Stuttgart
Peter Arnegger
Tel.: 0711/61416-15 88
Fax: 0711/61416-11 11
E-Mail:peter.arnegger@abaXX.de

Kontakt

Cordys Deutschland AG
Josephspitalstr. 15
D-80331 München
Social Media