Macromedia erweitert seinen Distributionskanal

Partnerschaft mit Tech Data
(PresseBox) (München, ) Seit Mitte Februar 2004 sind die beiden Firmen Tech Data Midrange und die Tech Data Deutschland vom amerikanischen Softwareunternehmen Macromedia als neue Distributionspartner autorisiert. Ziel ist eine verbesserte Abdeckung des Fachhandels in Deutschland und Österreich mit Macromedia-Produkten und -Lösungen sowie eine intensivere Betreuung der Händler.

Die beiden neuen Distributionspartner sind unter dem Dach der Tech Data Deutschland GmbH & Co. OHG mit Sitz in München zusammengefasst und gehören zum Tech Data-Konzern, dem weltweit zweitgrößten ITK-Distributor. "Tech Data ist als ein verlässlicher und etablierter Bezugskanal für den Fachhandel bekannt", unterstreicht Hans Dahmen, Distribution Manager bei Macromedia Central Europe in München. Außerdem sei die Tech Data-Gruppe ein finanzstarker Partner, der über die erforderliche Stabilität verfügt, um die starke Expansion von Macromedia in neue Marktsegmente mitzutragen und erfolgreich auszubauen.

Gemeinsam mit Tech Data Midrange als Value Added Distributor will Macromedia vor allem das Serverdistributionsgeschäft in Deutschland und Österreich forcieren und dabei die neuen Server-Produkte und -Lösungen des Softwarehauses bei Großkunden und mittelständischen Unternehmen noch besser positionieren. "Unser Partner agiert am Markt als Komplettlösungsanbieter, der auch alle Produkte des Broadline-Bereichs mit in seinem Portfolio hat. Er kann somit sowohl unsere Server- als auch unsere Tool-Produkte als Gesamtlösung über den Value Added Reseller-Kanal vermarkten. In Europa ist die Positionierung und Marktpenetration von Tech Data im Volume- und Value-Bereich einmalig", beschreibt Dahmen den angestrebten Synergieeffekt. Durch Tech Data Midrange sei außerdem eine flächendeckende Abdeckung der HP- und IBM-Partner gewährleistet.

Gleichzeitig - so Dahmen - habe Macromedia mit der Tech Data Deutschland GmbH jetzt beide großen Broadliner in Deutschland unter Vertrag und erweitere für den Fachhandel in Deutschland und Österreich damit die Sichtbarkeit des Unternehmens und die Verfügbarkeit seiner Produkte. Zudem könne so der Support für die Händler weiter verbessert werden. "Die meisten Fachhandelspartner beziehen die Produkte heute über mehr als einen Distributor und Tech Data Deutschland ist eine bevorzugte Bezugsquelle für den Handel. Vorzugsweise durch die solide Marktpenetration im Großkundensegment und das starke Wachstum im Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen können wir künftig gemeinsam enorme Marktpotentiale erschließen", ist der Macromedia-Manager überzeugt. Besonders für Österreich erwartet er durch die Kooperation eine verbesserte Durchdringung des Marktes, da Tech Data auch dort sehr gut aufgestellt sei.

Kontakt

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
D-80992 München
Social Media