Eutelsat verstärkt mit EUROBIRD 2 auf 33° Ost seine Kapazitäten für Internetverbindungen und TV-Übertragungen

(PresseBox) () Paris, Köln - 27. November 2002 - Eutelsat hat seine Kapazitäten für Breitband- Internetzugänge und den Satellitendirektempfang von TV-Programmen in West- und Mitteleuropa weiter ausgebaut. Hierzu hat das Unternehmen den Satelliten HOT BIRD 5, der kürzlich von HOT BIRD 6 auf 13° Ost abgelöst wurde, auf die neue Position 33° Ost verschoben und in EUROBIRD 2 umbenannt. Gemeinsam mit dem bereits seit mehreren Jahren in der Nachbarschaft auf 28,5° Ost positionierten EUROBIRD 1 erhöht Eutelsat damit deutlich seine Präsenz auf einer der Schlüsselumgebungen für den europäischen Fernsehmarkt.

EUROBIRD 2 ist ein Ku-Band-Satellit. Die Ausleuchtzone des auf West- und Mitteleuropa fokussierten Hochleistungs-Superbeams erstreckt sich von den britischen Inseln im Westen und dem südlichen Skandinavien im Norden nach Spanien, Italien und Griechenland im Süden und über Polen und Ungarn bis nach Osten. Haushalte, deren Satellitenantennen bereits auf EUROBIRD 1 ausgerichtet sind, können ihre Empfangseinrichtung mit einem sogenannten Dual-Feed erweitern. Damit erhalten sie mit nur einer einzigen Satellitenschüssel auch gleichzeitig Zugang zu den Breitbanddiensten, die auf der neuen Position 33° Ost von EUROBIRD 2 angeboten werden.

EUROBIRD 2 ist mit SKYPLEX Nutzlast für die Verarbeitung digitaler Daten an Bord des Satelliten ausgestattet. Damit können TV-Sender, Unternehmen und andere Anbieter ihre Daten direkt von ihren Standorten aus an den Satelliten senden und benötigen keine aufwendigen Zugänge zu zentralen Uplink-Stationen mehr. Die an Bord aufbereiteten Daten werden anschließend vom Satelliten an die DVB-Terminals der Empfänger gesendet. Dank dieser einzigartigen SKYPLEX-Technologie erhalten auch kleinere lokale, regionale und themenorientierte TV-Sender sowie Anbieter von Datendiensten einen einfachen und günstigen Zugang zu großen Märkten. Durch den Aufbau und Zuschnitt seiner Transponder im Schmal- und Breitbandbereich eignet sich EUROBIRD 2 gleichermaßen für Ein-Wege- und Zwei-Wege-Breitbandservices von Anbietern, die Endverbraucher, kleine Unternehmen und Home-Offices adressieren. Zu den ersten Eutelsat-Vertragspartnern für EUROBIRD 2 gehört der Internet Service Provider Everywhere! Broadband. Das Unternehmen hat erst kürzlich den Start eines neuen satellitengestützten Breitbanddienstes für britische Verbraucher über die Eutelsat-Plattform OPENSKY angekündigt. Ab Ende diesen Jahres können Kunden eine Vielzahl von Diensten vom High-Speed Internetzugang über schnelle Datenübertragungen bis hin zu gestreamten Film- und Audioinhalten beziehen.

Eutelsat
Eutelsat S.A. ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Das Unternehmen bietet Abdeckung über vier Kontinente, die Europa, den Mittleren Osten, Afrika, Asien sowie den Osten Nordamerikas und Südamerika umfasst. Die Satelliten-Infrastruktur gibt Eutelsat die Flexibilität, TV- und Hörfunkdienste, Video-Verteildienste und -Zuführdienste, Lösungen für Unternehmensnetze sowie eine breite Palette von IP-basierten Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste und Internet-Backbone-Anbindungen anzubieten. Von der strategischen HOT BIRD-Position auf 13° Ost und anderen Orbitalpositionen aus über-trägt Eutelsat über 1.260 TV-Kanäle und 690 Radioprogramme, die 100 Millionen Kabel- und Satellitenhaushalte erreichen. Weitere Informationen: www.eutelsat.de

Kontakt:

Vanessa O’Connor
Director Corporate Communications
Eutelsat S.A.
70, rue Balard
F-75502 Paris Cedex 15
T: 0033 / 1 / 5398-4757
E-Mail: voconnor@eutelsat.fr

Thomas Fuchstt
m project Market Relations GmbH
Altkönigstr. 4
61462 Königstein
T: 06174 / 92 23 31
E-Mail: presse@eutelsat.de

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Social Media